Start Allgemein Kaufleute-Events vor dem Aus?

Kaufleute-Events vor dem Aus?

An den Seefelder Stammtischen kursiert seit Wochen das Gerücht, dass wegen kolportierter 6000 Euro im kommenden Jahr die 35 Kaufleuteveranstaltungen vor dem Aus stünden. Vergangene Woche fand schließlich eine Aussprache zwischen Kaufleute-Obmann Ernst Meier, Alexander Schmid, Tvb-Obmann Alois Seyrling und Tvb-GF Elias Walser statt. Dabei entstand eine gemeinsame Erklärung.
Wir haben diese in der Folge ungekürzt abgedruckt: „Am 9.12.2019 fand eine gemeinschaftliche Sitzung zwischen dem Tourismusverband Seefeld und der Kaufmannschaft Seefeld statt. Nach der Kürzung der Subvention für die Seefelder Markttage und der strategischen Veränderung und Ausrichtung in beiden Institutionen wurde dabei besprochen, wie die bisher von der Kaufmannschaft Seefeld organisierten Veranstaltungen Shopping & Wein, Dienstagsmärkte, White Night und Handwerksfest in Zukunft vom TVB in puncto Organisation, Haftung und Finanzierung durchgeführt werden können. Die Ausnahme bleiben die Markttage, die im Frühjahr und Herbst stattfinden und weiterhin in den organisatorischen Händen der Seefelder Kaufmannschaft bleiben. In den nächsten Wochen wird es weitere Gespräche mit allen Beteiligten geben, um möglichst zeitnah Gewissheit für Unternehmer, Einheimische und Gäste der Region zu schaffen. Aufgrund der bevorstehenden Weihnachts-Hochsaison wird dies allerdings nicht vor Jänner passieren. Gerne halten wir euch dazu auf dem Laufenden!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Bgm. Blaha erhielt keine Entlastung

Gleich zweimal tagte kürzlich der Scharnitzer Gemeinderat, ohne eine der Tiroler Gemeindeordnung entsprechende Entscheidung über die Jahresrechnung zustande zu bringen. Sowohl der...

Hat Seefeld 60 Mio. Schulden?

Gleich in zwei Gemeinderatssitzungen ging es zuletzt um die Gesamtverschuldung der Gemeinde Seefeld. GR Sepp Kneisl: „Wenn ich die Schulden und Haftungen...

Leinenpflicht ausgeweitet

Wegen einer Landesverordnung wurde die Leinen- und Maulkorbpflicht in Reith kürzlich wesentlich erweitert. Neben dem 2016 verordneten Gebiet zwischen südwestlichem Wildseeufer und...

Regionales bei Reither Brot

Seit über 90 Jahren versorgt Reither Brot die Bevölkerung am Seefelder Plateau mit frischen, regionalen Brotprodukten ohne chemische Zusätze. Auf Grund der...

Recent Comments