Start Lokales Alpenwelt-Weihnachtspokal

Alpenwelt-Weihnachtspokal

(WK) Fünf zusammengeloste Moarschaften mit jeweils einem einheimischen Moar haben sich in der Arena Mittenwald an dem von Gerhard Moritz im Auftrag der Alpenwelt Karwendel organisierten Gäste-Eisstock-Schießen um den Weihnachtspokal beteiligt. Sieger wurde das Trio mit Moar Anton Dallmayr, Renate Brandt und Wolfgang Peuchert junior, der in Venezuela lebt und mit seiner Familie in der Heimat Urlaub machte. Zweite wurden Karsten Schugk, Waldemar Grassl und Thomas Berger, Dritte Erika und Günter Koch sowie Uwe Brandt vor Otto Hagen, Rosi Heichele und Wolfgang Peucher.
Bei der Siegerehrung in der Arena-Gaststätte durften sich alle Teilnehmer entsprechend ihrer Platzierung Sachpreise aussuchen, die von der durch Hubert Wurmer vertretenen Tourist-Information und der Firma „M.M – Ferienwohnungen“ gestiftet wurden. Die Brotzeit für die Turnierletzten hatte Arena-Wirtin Jutta Mayer spendiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Bgm. Blaha erhielt keine Entlastung

Gleich zweimal tagte kürzlich der Scharnitzer Gemeinderat, ohne eine der Tiroler Gemeindeordnung entsprechende Entscheidung über die Jahresrechnung zustande zu bringen. Sowohl der...

Hat Seefeld 60 Mio. Schulden?

Gleich in zwei Gemeinderatssitzungen ging es zuletzt um die Gesamtverschuldung der Gemeinde Seefeld. GR Sepp Kneisl: „Wenn ich die Schulden und Haftungen...

Leinenpflicht ausgeweitet

Wegen einer Landesverordnung wurde die Leinen- und Maulkorbpflicht in Reith kürzlich wesentlich erweitert. Neben dem 2016 verordneten Gebiet zwischen südwestlichem Wildseeufer und...

Regionales bei Reither Brot

Seit über 90 Jahren versorgt Reither Brot die Bevölkerung am Seefelder Plateau mit frischen, regionalen Brotprodukten ohne chemische Zusätze. Auf Grund der...

Recent Comments