Start Lokales Alpenwelt-Weihnachtspokal

Alpenwelt-Weihnachtspokal

(WK) Fünf zusammengeloste Moarschaften mit jeweils einem einheimischen Moar haben sich in der Arena Mittenwald an dem von Gerhard Moritz im Auftrag der Alpenwelt Karwendel organisierten Gäste-Eisstock-Schießen um den Weihnachtspokal beteiligt. Sieger wurde das Trio mit Moar Anton Dallmayr, Renate Brandt und Wolfgang Peuchert junior, der in Venezuela lebt und mit seiner Familie in der Heimat Urlaub machte. Zweite wurden Karsten Schugk, Waldemar Grassl und Thomas Berger, Dritte Erika und Günter Koch sowie Uwe Brandt vor Otto Hagen, Rosi Heichele und Wolfgang Peucher.
Bei der Siegerehrung in der Arena-Gaststätte durften sich alle Teilnehmer entsprechend ihrer Platzierung Sachpreise aussuchen, die von der durch Hubert Wurmer vertretenen Tourist-Information und der Firma „M.M – Ferienwohnungen“ gestiftet wurden. Die Brotzeit für die Turnierletzten hatte Arena-Wirtin Jutta Mayer spendiert.

206 KOMMENTARE

Most Popular

Abfahrtsverbote von der Seefelderstraße

Wie Bürgermeister Jorgo Chrysochoidis aus Leutasch kurz vor Redaktionsschluss dieser OR-Ausgabe mitteilte, gelten voraussichtlich ab Frühjahr am Plateau entlang der gesamten B177...

Nur wenige bei Seefeld-Wahl!

Die Wahlen in Seefeld gingen wenige Minuten vor Drucklegung der PZ mit folgendem Ergebnis zu Ende: Andrea Neuner erhielt 1046 von insgesamt...

Luigi Marcati übt scharfe Kritik am Tvb

Ex-TVB Vorstand Luigi Marcati hat den Mangel an Faschingsverantaltungen in der Seefelder Fußgängerzone zum Anlass genommen, um einen offenen Brief an den...

Freundschaftliches Vergleichsschießen

(WK) Seit über 50 Jahren treffen sich die Schützengesellschaften aus Krün und Wallgau abwechselnd zum Luftgewehr-Vergleichsschießen um den von Georg Schober senior...

Recent Comments