Start Lokales Seefeld Abwechslungsreiche Botanik

Abwechslungsreiche Botanik

Der Seefelder Kulturring präsentierte kürzlich im Augustinersaal im Hotel Klosterbräu ein 50-Minuten-Video zum Thema „Flechten, Pilze, Moose, Wildpflanzen in der Olympiaregion“ .
15 Fotografierende haben über 1.200 Fotos zu diesem Thema eingereicht. Oswald Seyrling und Gerhard Sailer haben die Fotos gesichtet und eine Auswahl getroffen. Mit großem Aufwand hat Oswald Seyrling ein Video mit den Abschnitten: Einführungsfotos, die Jahreszeiten, die einzelnen Arten, die Fundorte und die wissenschaftlichen Benennung der Wildpflanzen – sie wurde von Botanikern der Universität Innsbruck vorgenommen – zusammengestellt und mit Musik untermalt. Er hat nach den Fotos jedes Teilnehmers als Übergang und Auflockerung einen passenden Spruch eingefügt. Erklärende Texte und Heiteres wurde von Inge Hoffmann gesprochen.
Abschließend bekam jeder Teilnehmer eine DVD und einen Poster mit Wildpflanzen überreicht.
2020 sind alle eingeladen, zum Thema „Tiere in der Olympiaregion“ zu fotografieren.
Gerhard Sailer und Oswald Seyrling im Augustinersaal.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Plateauzeitung TV

Seefelder Plateau auf einen Blick. Die Themen der aktuellen Ausgabe: Bergbau im KarwendelScarantia VorstandInfopoint ReithJubelfest in ReithHalfterm-Fest

Plateauzeitung TV

Seefelder Plateau auf einen Blick. Die Themen der aktuellen Ausgabe: Neuer Alpenpark-VorstandSiegerin bei LesewettbewerbHöpfeler FasnachtFür WM doppelt qualifiziertLeutascher Schwimmerfolge

Plateauzeitung TV

Seefelder Plateau auf einen Blick. Die Themen der aktuellen Ausgabe: Vizekanzler in SeefeldReith kauft GründeLanglauf-UnterrichtScharnitzer Kindergarten

Loipenparkplatz

Auch die Regelung mit dem Sportverein betreffend der Benützung des Fußballplatzes und der Loipeneinstieg wurden bei der jüngsten Scharnitzer Gemeinderatsitzung thematisiert. Weder...

Recent Comments