Start Lokales Seefeld Seefeld tanzte im Schnee

Seefeld tanzte im Schnee

Beim traditionellen Seefelder Schneefest gab es heuer zwar nicht viele Eisskulpturen, dafür aber eine große und ein tolles Unterhaltungsprogramm. Begeistert waren die zahlreichen Zuschauer auch von den Auftritten der Rumer Muller. Richtig heiß ging es schließlich bei den musikalischen Auftritten her, als Melissa Naschenweng und die Band „Sumpfkröten“ die Bühne betraten. Einheimische und Besucher genossen gleichermaßen die heißen Rhythmen und tanzten bis in die Nacht.

Vorheriger ArtikelAbwechslungsreiche Botanik
Nächster ArtikelNeue Hospiz-Beauftragte

258 KOMMENTARE

Most Popular

Golf-Restaurant ohne Pächter?

Seit Frühjahr betreiben Richard und Rudolf Stöckel das am Golfplatz Lenerwiese gelegenene Restaurant „Kulinarik am Abschlag“. Gleich zu Saisonbeginn gab es einen...

Gregor Weihs wird neuer Uni-Vizerektor

Die Universität Innsbruck wird ab 1. März 2023 von einem neuen Rektoratsteam geleitet. Diesem gehört als neuer Vizerektor der Seefelder Quantenphysiker Gregor...

Wechsel in der Geschäftsleitung

Der langjährige Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Seefeld-Leutasch-Reith-Schar­nitz, Rudolf Kirchmair, wechselt in die Freizeitphase seiner Teilzeit und übergibt seine Agenden an Michael Mark, der...

Wandl neuer Naturpark-Obmann

Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte LR René Zumtobel gemeinsam mit Geschäftsführer Hermann Sonntag und dem neu gewählten Naturpark-Obmann Christian Wandl das neue...

Recent Comments