Start Lokales Scharnitz Feuerwehr blickte zurück

Feuerwehr blickte zurück

Die Feuerwehr Scharnitz blickte bei ihrer Jahreshauptversammlung Anfang Jänner im Gasthof Risserhof auf ein einsatz-, veranstaltungs- und übungsreiches Jahr 2019 zurück. Der aktuelle Mannschaftsstand liegt bei 58 aktiven Mitgliedern und neun Reservisten.
Die Feuerwehrkameraden rückten zu fünf Brandeinsätzen, vier Fehlalarmen und zu zehn technischen Einsätzen aus. Bei diesen Einsätzen leisteten insgesamt 254 eingesetzte Mitglieder 176 Einsatzstunden.
Es fanden 19 allgemeine Proben, die Ortsgrundausbildung, eine Verkehrsschulung und der ÖFAST-Test für Atemschutzgeräteträger statt.
Im Jahr 2019 wurden viele neue Arbeitsgeräte angeschafft, wobei sich die Scharnitzer Florianis auf diesem Weg bei ihren Spendern und der Gemeinde bedanken möchten.
Des weiteren möchte sich die Freiwillige Feuerwehr Scharnitz bei der Familie Heiss für die ausgezeichnete Bewirtung bedanken und wünscht allen Kameraden und Freunden noch ein gesundes und unfallfreies Jahr 2020!

141 KOMMENTARE

Most Popular

Golf-Restaurant ohne Pächter?

Seit Frühjahr betreiben Richard und Rudolf Stöckel das am Golfplatz Lenerwiese gelegenene Restaurant „Kulinarik am Abschlag“. Gleich zu Saisonbeginn gab es einen...

Gregor Weihs wird neuer Uni-Vizerektor

Die Universität Innsbruck wird ab 1. März 2023 von einem neuen Rektoratsteam geleitet. Diesem gehört als neuer Vizerektor der Seefelder Quantenphysiker Gregor...

Wechsel in der Geschäftsleitung

Der langjährige Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Seefeld-Leutasch-Reith-Schar­nitz, Rudolf Kirchmair, wechselt in die Freizeitphase seiner Teilzeit und übergibt seine Agenden an Michael Mark, der...

Wandl neuer Naturpark-Obmann

Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte LR René Zumtobel gemeinsam mit Geschäftsführer Hermann Sonntag und dem neu gewählten Naturpark-Obmann Christian Wandl das neue...

Recent Comments