Start Lokales Scharnitz Feuerwehr blickte zurück

Feuerwehr blickte zurück

Die Feuerwehr Scharnitz blickte bei ihrer Jahreshauptversammlung Anfang Jänner im Gasthof Risserhof auf ein einsatz-, veranstaltungs- und übungsreiches Jahr 2019 zurück. Der aktuelle Mannschaftsstand liegt bei 58 aktiven Mitgliedern und neun Reservisten.
Die Feuerwehrkameraden rückten zu fünf Brandeinsätzen, vier Fehlalarmen und zu zehn technischen Einsätzen aus. Bei diesen Einsätzen leisteten insgesamt 254 eingesetzte Mitglieder 176 Einsatzstunden.
Es fanden 19 allgemeine Proben, die Ortsgrundausbildung, eine Verkehrsschulung und der ÖFAST-Test für Atemschutzgeräteträger statt.
Im Jahr 2019 wurden viele neue Arbeitsgeräte angeschafft, wobei sich die Scharnitzer Florianis auf diesem Weg bei ihren Spendern und der Gemeinde bedanken möchten.
Des weiteren möchte sich die Freiwillige Feuerwehr Scharnitz bei der Familie Heiss für die ausgezeichnete Bewirtung bedanken und wünscht allen Kameraden und Freunden noch ein gesundes und unfallfreies Jahr 2020!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Seefelderin bietet Literatur-Podcast an

Wann haben wir eigentlich aufgehört, Geschichten zu schreiben? Irgendwann als Kind? Sich eine Phantasiewelt ausdenken, lustige Ideen verfolgen, einfach drauflosschreiben und die...

Rasche Hilfe durch App!

Paul Rangger (Zirl) und Christoph Sprenger (Scharnitz) hatten eine besondere Idee, um mit ihrem Startup „Timebite“, mit dem sie normalerweise Beurteilungs-Apps für...

Reither Osterhase brachte Jause

Auch die Gemeinde Reith, die Pfarrkirche, Alminteressentschaft sowie die Nahversorger überraschten die Bürger in der Corona-Krise mit einer kleinen Osterüberraschung. Am Ostersonntag...

Führungswechsel im Gesangsverein

Der Reither Gesangsverein startete in das heurige Jahr in veränderter Besetzung: Sigi Flatscher überrreichte nach 32 langen und erfolgreichen Jahren als Obmann...

Recent Comments