Start Lokales Seefeld Keine Prüfung

Keine Prüfung

Dem Wunsch des Seefelder Überprüfungsausschuss, die WM-Finanzen vom Landesrechnungshof prüfen zu lassen, wird die Landesinstitution nicht nachkommen. „Man führt Prüfungen nicht auf Zuruf durch ließ man uns wissen“, berichtete Bgm. Werner Frießer. „Außerdem war der Landesrechnungshof in die umfangreiche Prüfung der WM-Rechnungen involviert, die wir der Sportabteilung vorgelegt haben. Diese hat bereits bestätigt, dass alle Rechnungen die WM-Sportstätten betreffen und dass auch die Überschreitungen nachzuvollziehen sind!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Bgm. Blaha erhielt keine Entlastung

Gleich zweimal tagte kürzlich der Scharnitzer Gemeinderat, ohne eine der Tiroler Gemeindeordnung entsprechende Entscheidung über die Jahresrechnung zustande zu bringen. Sowohl der...

Hat Seefeld 60 Mio. Schulden?

Gleich in zwei Gemeinderatssitzungen ging es zuletzt um die Gesamtverschuldung der Gemeinde Seefeld. GR Sepp Kneisl: „Wenn ich die Schulden und Haftungen...

Leinenpflicht ausgeweitet

Wegen einer Landesverordnung wurde die Leinen- und Maulkorbpflicht in Reith kürzlich wesentlich erweitert. Neben dem 2016 verordneten Gebiet zwischen südwestlichem Wildseeufer und...

Regionales bei Reither Brot

Seit über 90 Jahren versorgt Reither Brot die Bevölkerung am Seefelder Plateau mit frischen, regionalen Brotprodukten ohne chemische Zusätze. Auf Grund der...

Recent Comments