Start Lokales Seefeld Österreichs Kicker kommen

Österreichs Kicker kommen

Welch hohes internationales Ansehen Seefelds Fußballplätze seit der WM, seit dem jüngsten Trainingsaufenthalt von RB Leipzig und der Verpflichtung von Wolfgang Suitner als Chef der WM-Sportanlagen haben, berichtete Bgm. Werner Frießer auch bei der jüngsten Seefelder Gemeinderatssitzung.
Kurz nachdem die Deutsche Nationalmannschaft unter Jogi Löw ihr Kommen vor der Fußball-Europameisterschaft zugesagt hatte, meldete sich auch Franco Foda vom österreichischen Nationalteam. Er wird mit seinem Team während der EM in Seefeld sein Euro-Camp beziehen und von hier aus zu ihren EM-Spielen nach Bukarest bzw. Amsterdam fliegen. Frießer: „Die Russen sind während der WM in Neustift untergebracht. Im Dezember hatten wir daher ein Meeting mit Russlands Teamschef Stanislaw Tschertschessow, der sich ebenfalls vorstellen kann, künftig Trainingslager in Seefeld abzuhalten. Die Teams loben insbesondere den guten Zustand der Fußballplätze und das hohe Niveau der Hotelerie!“

Vorheriger ArtikelKlosterbräu-Zukunft debattiert
Nächster ArtikelKeine Prüfung

146 KOMMENTARE

Most Popular

Forderung nach Maut am Zirlerberg

Nach ausführlichen Referaten von Bgm. Dominik Hiltpolt und den Gemeinderäten Walter Haslwanter und Maria Gapp gab es bei der Reither Gemeindeversammlung auch...

Aufregung um Nordic Testival!

Zu gleich zwei Krisensitzungen führte vergangene Woche eine Veranstaltung des Tourismusverbandes: Sport Conrad lädt vom 13. bis 15. Jänner über die TVB-Homepage...

Erstmals leitet eine Frau die Bürgermusik

Am Samstag, den 19. November, kam es bei der Bürgermusikkapelle Seefeld zu einer historischen Übergabe der Leitungsfunktion: Langzeitobmann Emil Webhofer legte sein...

Kulinariktempel am Geigenbühel

Das Alpin Resort Sacher am Geigenbühel ist laut Gault & Millau der Aufsteiger des Jahres. Die Kritiker des bekannten Restaurantführers hat die...

Recent Comments