Start Lokales Leutasch Neuer Ortsparteiobmann

Neuer Ortsparteiobmann

Kurt Nairz legte kürzlich sein Amt als ÖVP-Ortsparteiobmann nach langjähriger Tätigkeit zurück. Als sein Nachfolger wurde Bgm. Georgios Chrysochoidis gewählt. Ihn unterstützt als Obmann-Stellvertreterin GR Verena Neuner.
„Ich bedanke mich bei Georgios und LR Johannes Tratter für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren und wünsche meinem Nachfolger alles Gute“, so der scheidende Ortsparteiobmann.
Bezirksparteiobmann LR Tratter bedankte sich bei Nairz für dessen Verdienste, vor allem im Rahmen seiner 22-jährigen Obmannschaft, und die langjährige Treue mit dem goldenen Adler der Tiroler Volkspartei.
Dem neuen Obmann gratulierte er zur Wahl: „Danke an alle, die Kurt und Georgios und die Tiroler Volkspartei in den letzten Jahren in Leutasch unterstützt haben, denn nur mit der engagierten Arbeit unserer Ortsgruppen können wir im Land und bei den Menschen präsent sein! Ich bedanke mich bei Georgios, dass er sich bereit erklärt, diese Verantwortung in einer Doppelfunktion zu übernehmen. Ich wünsche dem ganzen Team auch für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Heftiges Wortgefecht wegen Seefelds Finanzen

Eine heftige Auseinandersetzung zwischen GR Sepp Kneisl und Bgm. Mag. Werner Frießer prägte einmal mehr die jüngste Seefelder Gemeinderatssitzung. Kneisl urgierte die...

Schneeräumung neu und FW-Fahrzeug

Bei der jüngsten Leutascher Gemeinderatssitzung standen die Neuvergabe der Winterdienstarbeiten und der Ankauf eines allradbetriebenen Mannschaftsfahrzeugs (MTF) für die FFW Unterleutasch zur...

Debatte über Bauhof-Flugdach

Da der Seefelder Gemeinderat den Tourismusverband wegen der vielen Gegenstände im Freigelände rund um den neuen Tvb-Bauhof kritisiert hatte, wollte dieser ein...

Katzenkopf als Mountainbike-Eldorado

Mehr als 15 Kinder tummelten sich kürzlich am Leutascher Katzenkopf mit ihren Mountainbikes. Der Grund: Die Betreiber-Fa. Mountain ­Planning hatte zu einer...

Recent Comments