Start Lokales Leutasch Leutascher Tracht als Ehrung

Leutascher Tracht als Ehrung

Auf Initiative von Iris Krug vom Ganghofermuseum erhielten kürzlich Autor Felix Mitterer und Primar Dr. Christian Haring vom Psychiatrischen Krankenhaus Hall von Bgm. Jorgo Chrysochoidis und GR Martina Nairz eine von Christine Außerladscheider genähte Leutascher Tracht überreicht. Krug meinte: „Der Stoff dafür wird in der Gemeinde in einem streng gehüteten Tresor verwahrt und nur an Auserwählte weitergegeben!“ Laut Gemeindechef hat Mitterer, der viel Freizeit in Leutasch verbringt, eine „besondere Beziehung zum Tal. Haring wurde im nunmehrigen Ganghofermuseum geboren und wuchs dort auf. Nach der Überreichung sahen sich alle gemeinsam eine Aufführung von Mitterers „Besuchszeit“ an.

165 KOMMENTARE

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments