Start Lokales Reith Neuer Bauhofleiter in Reith

Neuer Bauhofleiter in Reith

Anfang Jänner hat Manfred Juen Josef Haidegger, der 20 Jahre im Dienst der Gemeinde Reith tätig war, als Bauhofleiter abgelöst. Juen stammt aus Gießenbach und war zuletzt Berufskraftfahrer.

Er ist im Sternzeichen des Schützen geboren und besuchte die Volksschule, Hauptschule und den Polytechnischen Lehrgang, ehe er eine Lehre als Spengler und Lackierer absolvierte. Um sich beruflich neu orientieren zu können, machte er in der Folge auch den Bus- und den Kranführerschein. Drei Jahre war er zuletzt Baggerfahrer. Als Bauhofleiter ist er für zwei Mitarbeiter und mehrere Teilzeitangestellte am Recyclinghof zuständig. Mit zwei Traktoren, einem Radlader, einem Pritschenwagen und einem VW-Caddy sind sie für die Abwasser- und die Trinkwasserversorgung, die Instandhaltung der Straßen und Wege samt Winterdienst, die Straßenbeschilderung und die Beleuchtung, die Grünanlagen, die Abfallbeseitigung, die Sperrmüllabfuhr und den Recyclinghof sowie für sämtliche Wartungen und Reparaturarbeiten verantwortlich.

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments