Start Lokales Seefelderin gewinnt iPad

Seefelderin gewinnt iPad

Vom 10. Oktober bis zum 31. Dezember 2019 fand die Helbling International Reading Competition statt, bei der Schülerinnen und Schüler der 6., 7. und 8. Schulstufe der NMS Seefeld freiwillig teilnahmen. Auf der Website Helbling-e-zone wurden dazu drei motivierende, altersgerechte Leseabenteuer kostenlos zur Verfügung gestellt.

Jede Woche erschien ein neues Kapitel mit dazu passenden Aufgaben. Wie in einem Irrgarten war auch bei diesen „Mazestories“ nicht vorbestimmt, welchen Handlungsverlauf die Geschichten nehmen und wie sie ihren Ausgang finden werden. Vielmehr galt das Motto „Mittendrin, statt nur dabei“, denn alle Teilnehmenden nahmen aktiv Einfluss auf den weiteren Verlauf der jeweiligen Geschichte, die Woche für Woche fortgesetzt wurde. Dieser Lesewettbewerb fand gleichzeitig in vielen Ländern weltweit statt, wie zum Beispiel in Deutschland, Argentinien und Russland. Die Ausscheidung und Preisvergabe erfolgten jeweils auf nationaler Ebene.

Zur großen Freude der Schulgemeinschaft wurde Emely Russo Hufschmitt (Klasse 2a) zu einer der drei österreichweiten Siegerinnen und Siegern gelost. Sie hat bei der Helbling International Reading Competition erfolgreich teilgenommen und alle Aufgaben richtig gelöst. Herr Ulrich Gismann des Helbling Verlags kam am 6. Februar 2020 an unsere Schule, um Emely persönlich zu gratulieren und ihr den Hauptpreis zu überreichen – ein Apple-iPad! Wir gratulieren Emely herzlich zu dieser Anerkennung und zu ihrem Fleiß. Ebenso geht ein großer Dank an den Helbling Verlag, der die Englischlehrkräfte tagtäglich mit tollen Schulbüchern unterstützt und darüber hinaus Angebote schafft, die die Schülerinnen und Schüler zusätzlich für Englisch motivieren. Bei der nächsten Competition sind die Schüler der NMS Seefeld daher gerne wieder mit dabei!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Bgm. Blaha erhielt keine Entlastung

Gleich zweimal tagte kürzlich der Scharnitzer Gemeinderat, ohne eine der Tiroler Gemeindeordnung entsprechende Entscheidung über die Jahresrechnung zustande zu bringen. Sowohl der...

Hat Seefeld 60 Mio. Schulden?

Gleich in zwei Gemeinderatssitzungen ging es zuletzt um die Gesamtverschuldung der Gemeinde Seefeld. GR Sepp Kneisl: „Wenn ich die Schulden und Haftungen...

Leinenpflicht ausgeweitet

Wegen einer Landesverordnung wurde die Leinen- und Maulkorbpflicht in Reith kürzlich wesentlich erweitert. Neben dem 2016 verordneten Gebiet zwischen südwestlichem Wildseeufer und...

Regionales bei Reither Brot

Seit über 90 Jahren versorgt Reither Brot die Bevölkerung am Seefelder Plateau mit frischen, regionalen Brotprodukten ohne chemische Zusätze. Auf Grund der...

Recent Comments