Start Lokales Scharnitz Erfolgreiches Jahr der Karwendler Plattler

Erfolgreiches Jahr der Karwendler Plattler

Die Karwendler Plattler konnten bei der Jahreshauptversammlung am 7. März in der „Alten Mühle“ in Scharnitz auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurückblicken. 21 Kinder und fast 30 Erwachsene Plattlerinnen und Plattler waren bei den Tirolerabenden, Auftritten und zahlreichen Proben aktiv dabei.
Neben der Teilnahme an den Prozessionen (Fronleichnam, Herz-Jesu und Maria Himmelfahrt) und den alljährigen Auftritten in der Sommer- und Wintersaison am Seefelder Plateau hatte der Verein auch Auftritte außerhalb der heimischen Ortsgrenze.
Highlights des abgelaufenen Jahres waren der Maiball der Karwendler Plattler am 30. April 2019, der vom „Luis aus Südtirol“ mit der Maiballrede eröffnet wurde, ehe „Die Inn­kreis Buam“ bis spät in die Nacht zum Tanz aufspielten, während draußen im Partyzelt ein DJ für Stimmung sorgte. Am 18. Mai folgte eine Hochzeitsshoweinlage in der Strandperle, bei der man – wie auch bei Geburtstagen – für gute Stimmung sorgte. So wurde der österreichisch-italienischen Hochzeitsgesellschaft des Ehepaars Frezzini in der Strandperle in Seefeld Tiroler Brauchtum präsentiert.
Im Juni lud die Partnergemeinde Plattling alle Scharnitzer Vereine ein, um die langjährige Partnerschaft bei einem großen Fest zu feiern. Auch die Karwendler Plattler kamen der Einladung nach und boten im vollen Festzelt ein abwechslungsreiches Programm.
Zu Maria Himmelfahrt traten die Plattler traditionsgemäß beim „Sennelar Almfest“ in Sölden auf. Wenige Tage später nahm eine Abordnung des Vereins am landesüblichen Empfang zur Einweihung des neuen Fußballplatzes teil. Gemeinsam mit den Eisschützen übernahm man auf der Falkenhütte die Verpflegungsstation für die Teilnehmer des Karwendelmarschs. Bei der Einweihung des neuen Infozentrums in der Länd sorgte die Kindertruppe für Unterhaltung. Die erwachsenen Mitglieder des Vereins übernahmen den Ausschank für die Besucher.
Ende Oktober organisierte die Musikkapelle Scharnitz das Fest „Scharnitz musiziert“, bei dem die Kinder- und Erwachsenenplattler auftraten und für Speis und Trank sorgten. Erfolgreich verlief auch das alljährliche Nikolausstandl der Karwendler Plattler. Am 27. Dezember ging der traditionelle Vorsilvester Heimatabend über die Bühne. In der Folge durften die Karwendler Plattler die Gäste am Seefelder Plateau bei Auftritten in Hotels und Gasthäusern begeistern. Die Kinderplattler nahmen darüber hinaus am Oldtimerfest in der Länd und am Gartenfest der Scharnitzer Feuerwehr teil. Aufgrund der aktuellen Covid-19-Krise mussten schließlich der Maiball am 30.4. und das Maifest am 1.5. mit dem lang ersehnten „Maibaum-Aufstellen“ ausfallen.
Die Karwendler Plattler wünschen all ihren Freunden und Unterstützern trotzdem alles Gute und viel Gesundheit in dieser schweren Zeit, damit bald wieder gemeinsam die Tiroler Tradition gelebt werden kann!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Seefelderin bietet Literatur-Podcast an

Wann haben wir eigentlich aufgehört, Geschichten zu schreiben? Irgendwann als Kind? Sich eine Phantasiewelt ausdenken, lustige Ideen verfolgen, einfach drauflosschreiben und die...

Rasche Hilfe durch App!

Paul Rangger (Zirl) und Christoph Sprenger (Scharnitz) hatten eine besondere Idee, um mit ihrem Startup „Timebite“, mit dem sie normalerweise Beurteilungs-Apps für...

Reither Osterhase brachte Jause

Auch die Gemeinde Reith, die Pfarrkirche, Alminteressentschaft sowie die Nahversorger überraschten die Bürger in der Corona-Krise mit einer kleinen Osterüberraschung. Am Ostersonntag...

Führungswechsel im Gesangsverein

Der Reither Gesangsverein startete in das heurige Jahr in veränderter Besetzung: Sigi Flatscher überrreichte nach 32 langen und erfolgreichen Jahren als Obmann...

Recent Comments