Start Lokales Reith Führungswechsel im Gesangsverein

Führungswechsel im Gesangsverein

Der Reither Gesangsverein startete in das heurige Jahr in veränderter Besetzung: Sigi Flatscher überrreichte nach 32 langen und erfolgreichen Jahren als Obmann des Gesangsvereins das Heft an die neu gewählte Obfrau Julia Dimke.
Bei der Jahreshauptversammlung Anfang Dezember fanden Chorleiter René Kremser, zahlreiche Mitglieder sowie Friedl Berger als Vertreter der Gemeinde Reith bewegende Dankesworte. Gerade für die (kulturelle) Belebung der Dorfkerne sowie natürlich für Kunst und Kultur war sein jahrelanger Einsatz aus Sicht der Lobredner eine rießengroße Bereicherung und kaum in Worte zu fassen.
Sigi Flatscher wird dem Verein glücklicherweise als Sänger erhalten bleiben und wird der neu gewählten Obfrau mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Wann mit dem nächsten Auftritt der Reither Sänger zu rechnen sein wird, ist coronabedingt noch nicht abzuschätzen.

2 KOMMENTARE

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments