Start Lokales Scharnitz Grüne Dosen als Lebensretter

Grüne Dosen als Lebensretter

(WK) Der Lions-Club Mittenwald hat weitere 500 Notfalldosen im Wert von 1.000 Euro nachbeschafft. Sie werden in der Bahnhof-Apotheke durch Clubsekretär Stephan Schaffer verteilt. Schon im März 2019 wurden 1.000 dieser grünen Behälter kostenlos für die Isartaler Bürger bereitgestellt.
„Wir wollen auch in Corona-Zeiten Menschen ausstatten, die bisher noch keine Dose hatten“, so Lions-Präsident Walter Ehrlicher. „Jeder dieser lebensretten-den Behälter enthält einen vom Besitzer auszufüllenden Zettel mit wichtigen persönlichen Informationen. Er soll bei nicht mehr ansprechbaren oder alleinstehenden Patienten dem Notfallarzt anzeigen, welche Medikamente genommen wurden, welche Erkrankungen und Allergien zu beachten sind und wer der nächste Ansprechpartner und Hausarzt ist.“
Der in der Dose befindliche Aufkleber sollte möglichst auffällig platziert werden, damit der Aufbewahrungsort rasch gefunden wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Covid 19-Untersuchungs-Container

Eigentlich könnte Dr. Oswald Heis, der langjährige praktische Arzt von Leutasch, längst an die Pension denken. Er aber bereitet sich bereits...

Neuer Klettersteig zur Seefelder Spitze

Gleich zweimal beschäftigte sich der Seefelder Gemeinderat zuletzt mit dem neuen drahtseilversicherten Klettersteig zur Seefelder Spitze. Bei der jüngsten Sitzung wurde die...

FFW Reith erhält Löschfahrzeug

Einstimmig beschloss der Reither Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung für die Freiwillige Feuerwehr Reith ein Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung anzuschaffen. Das neue Fahrzeug...

Camp Alpin im Winter offen

Über die Zukunft des Camp Alpins wurde in den letzten Jahren im Seefelder Gemeinderat oft heftig debattiert. Nunmehr ist der Bebauungsplan...

Recent Comments