Start Lokales Scharnitz Grüne Dosen als Lebensretter

Grüne Dosen als Lebensretter

(WK) Der Lions-Club Mittenwald hat weitere 500 Notfalldosen im Wert von 1.000 Euro nachbeschafft. Sie werden in der Bahnhof-Apotheke durch Clubsekretär Stephan Schaffer verteilt. Schon im März 2019 wurden 1.000 dieser grünen Behälter kostenlos für die Isartaler Bürger bereitgestellt.
„Wir wollen auch in Corona-Zeiten Menschen ausstatten, die bisher noch keine Dose hatten“, so Lions-Präsident Walter Ehrlicher. „Jeder dieser lebensretten-den Behälter enthält einen vom Besitzer auszufüllenden Zettel mit wichtigen persönlichen Informationen. Er soll bei nicht mehr ansprechbaren oder alleinstehenden Patienten dem Notfallarzt anzeigen, welche Medikamente genommen wurden, welche Erkrankungen und Allergien zu beachten sind und wer der nächste Ansprechpartner und Hausarzt ist.“
Der in der Dose befindliche Aufkleber sollte möglichst auffällig platziert werden, damit der Aufbewahrungsort rasch gefunden wird.

231 KOMMENTARE

Most Popular

“Get2gether” im Mühle-Gastgarten

In Scharnitz auf den Fundamenten des ehemaligen Kulturgasthauses "Alte Mühle" wird auf Initiative von Ex-Bobfahrer DI Prof. Dr. Jochen Buck das neue...

Grenzüberschreitendes Besuchermonitoring

Die Lenkung der Besucher im Grenzraum zwischen Bayern und Tirol soll durch ein Euregioprojekt gestärkt werden.Wenn der Frühling Einzug hält, treibt es...

Hirschabschuss in Reith verlost

Im Rahmen der Neu-Verpachtung der Eigenjagden Reith und Leithen wurde der Gemeinde das Recht eingeräumt, einen kostenlosen Abschuss eines Hirsches der Klasse...

Obstbäume für Entlass-Schüler

An der Grund- und Mittelschule in Mittenwald wurden die „Entlass-Schüler Juli 2024“ mit einem Obstbaum verabschiedet. „Die Idee zu einem Baum als...

Recent Comments