Start Allgemein Raika-Zirkuswoche abgesagt

Raika-Zirkuswoche abgesagt

„Schweren Herzens müssen wir heuer die Raiffeisen Zirkuswoche absagen“, reagiert Dir. Mag. Horst Mayr auf die vielen Anfragen.
Obwohl es gerade jetzt wichtig wäre, in einer Gemeinschaft viel Spaß und Bewegung zu haben, geht die Gesundheit der Kinder und die aller Beteiligten natürlich vor. Aus heutiger Sicht lassen es auch die gesetzlichen Verordnungen nicht zu, die Zirkuswoche mit mehr als 100 Kindern und bis zu 300 Zuschauern auf engstem Raum durchzuführen.
„Wir bedauern diese Absage wirklich sehr. Umso mehr freuen wir uns auf die Zirkuswoche im nächsten Jahr“, trösten die Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Seefeld-Leutasch-Reith-Scharnitz, Dir. Mag. Horst Mayr und Mag. Rudolf Kirchmair.
Sie wird wieder im August, also in den Sommerferien, angesetzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Bgm. Blaha erhielt keine Entlastung

Gleich zweimal tagte kürzlich der Scharnitzer Gemeinderat, ohne eine der Tiroler Gemeindeordnung entsprechende Entscheidung über die Jahresrechnung zustande zu bringen. Sowohl der...

Hat Seefeld 60 Mio. Schulden?

Gleich in zwei Gemeinderatssitzungen ging es zuletzt um die Gesamtverschuldung der Gemeinde Seefeld. GR Sepp Kneisl: „Wenn ich die Schulden und Haftungen...

Leinenpflicht ausgeweitet

Wegen einer Landesverordnung wurde die Leinen- und Maulkorbpflicht in Reith kürzlich wesentlich erweitert. Neben dem 2016 verordneten Gebiet zwischen südwestlichem Wildseeufer und...

Regionales bei Reither Brot

Seit über 90 Jahren versorgt Reither Brot die Bevölkerung am Seefelder Plateau mit frischen, regionalen Brotprodukten ohne chemische Zusätze. Auf Grund der...

Recent Comments