Start Allgemein Dorfkrug spendet für Wasser

Dorfkrug spendet für Wasser

Eine großzügige Spende von 2000 Euro überreichte kürzlich Patrick Trois vom Gasthof Dorfkrug in Mösern dem Telfer Unterstützungsverein „Telfer helfen Telfern“. Im Dorfkrug kann man derzeit nämlich Möserer Quellwasser bestellen. Ein Euro pro Bestellung wird für einen guten Zweck gewidmet.
Patrick Trois erklärte der PZ die Aktion: „Das Geld stammt aus den Einnahmen vom Angebot des Quellwassers. Nach der Wintersaison haben wir die Summe großzügig aufgerundet. Im Herbst wollen wir das Geld einer Initiative am Seefelder Plateau zur Verfügung stellen, weil unser Weiler zur Gemeinde Telfs gehört, sich touristisch aber am Seefelder Plateau orientiert.“
Wer also im Sommer gut essen und einen kleinen Teil seiner Rechnung einem guten Zweck zur Verfügung stellen will, muss im Dorfkrug Möserer Trinkwasser bestellen – und zwar mit und ohne Kohlensäure. „Dieses Wasser kostet weniger als vergleichbares Mineralwasser, ist aber frischer und von mindestens ebenso hervorragender Qualität“, so Trois. Und am wichtigsten: Ein Euro pro Bestellung wird der Spendenaktion zugeführt. 1700 Euro kamen so während der Wintersaison zusammen. Die Familie Trois rundete den Betrag auf und übergab ihn kürzlich an den Obmann von „Telfern helfen Telfern“, Bgm. Christian Härting, sowie dessen Kassierin Doris Schiller.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Wasser und Glasfaser am Berg

Durch eine technische Meisterleistung ist es gelungen, während der Sommermonate die 2238 Meter hoch gelegene Nördlingerhütte mit einem Schreitbagger zu erreichen. Ziel...

Leutasch weitet Parkraumbewirtschaftung aus

Bei der jüngsten Leutascher Gemeinderatssitzung wurden zwei neue Parkplätze in die Parkraumbewirtschaftung aufgenommen. Eine Saisonskarte für Winterwanderer soll vergleichbar mit der Langlaufparkkarte...

Camping-Umbau?

Der Leutascher Camping-Platz gibt dem Leutascher Gemeinderat offenbar Rätsel auf. Vize-Bgm. Stefan Obermeier etwa wunderte sich im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung über...

Markttage trotzen der Corona-Krise

Schnäppchenjäger aufgepasst: Die „Seefelder Markttage“ stehen vor der Tür und bieten vom 2. bis 4. Oktober unzählige Chancen auf stark reduzierte Waren...

Recent Comments