Start Allgemein Naturparkschulen stellten erstes Buch vor

Naturparkschulen stellten erstes Buch vor

Auf Initiative der Innsbrucker Künstlerin Beatrix Weger kreierten die sechs Naturparkschulen in den Karwendelgemeinden ein Karwendelbüchlein für große und kleine Kinder. Darin stellen die Schüler selbst 15 typische Tier- und Pflanzenarten mit Geschichten und Rätseln vor.
Gemeinsam mit den farbgewaltigen Bildern der Künstlerin entstand ein einzigartiges Büchlein. „Ich bin wirklich stolz auf das erste gemeinsame Projekt aller sechs Naturparkschulen, welches die Schönheit der Vielfalt der Lebensräume und Arten des Naturparks beeindruckend widerspiegelt“, zeigt sich Obmann Josef Hausberger sichtlich angetan.
Das erste gemeinsame Projekt
Die sechs Naturparkschulen in den Gemeinden Vomp, Eben am Achensee, Absam und Scharnitz sind ein wesentlicher Teil der Umweltbildung im Naturpark Karwendel. Ein Großteil der Aktivitäten findet in direkter Zusammenarbeit zwischen Naturpark und der jeweiligen Schule statt. Mit dem gemeinsamen Karwendelbüchlein gelang es erstmals schulübergreifend und – coronabedingt – auch nur virtuell, gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten.
Karwendelbüchlein – 48 Seiten bunte Vielfalt
Geordnet nach den Lebensräumen „Wasser“, „Wald“, „Almen“, „Gebirge“ werden jeweils 3 besondere Tier- bzw. Pflanzarten portraitiert. Jede Art wird mit einem Bild der Künstlerin dargestellt und mit Skizzen und Texten der Schülern komplettiert. Insgesamt umfasst das Karwendelbüchlein im A5 Format 48 Seiten und ist für 5 Euro in den Besucherzentren oder über www.karwendel.org erhältlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Seefeld Covid-Tests in Rosshütten-Parkdeck

Gemeinde und Tourismusverband Seefeld wollen sich mit raschen eigenen Covid-Tests auf einen schwierigen Corona-Winter vorbereiten. Für das Gastronomie-Personal, Handelsangestellte sowie die...

Debatten um Schotter-Abbau

Bereits bei der letzten Gemeinderatssitzung wurde in Scharnitz über ein Abänderungsprojekt der Fa. Isar Sand- und Schotterwerk bei der Schottergrube Sattelgriesmure in...

Parkverbote in Leutasch

Um dem Wildparken in Leutasch einen Riegel vorzuschieben, verordnete die Gemeinde kürzlich zahlreiche Halte- und Parkverbote. Die Verordnung trat mit 14. August...

Seefelder Kaufleute ein Verein

Die Seefelder Kaufmannschaft lud kürzlich zu einem kleinen Sommerfest in die Strandperle, wo man sich auch organisatorisch neu aufstellte: „Langzeit-Obmann“ Ernst Meier...

Recent Comments