Start Allgemein Naturparkschulen stellten erstes Buch vor

Naturparkschulen stellten erstes Buch vor

Auf Initiative der Innsbrucker Künstlerin Beatrix Weger kreierten die sechs Naturparkschulen in den Karwendelgemeinden ein Karwendelbüchlein für große und kleine Kinder. Darin stellen die Schüler selbst 15 typische Tier- und Pflanzenarten mit Geschichten und Rätseln vor.
Gemeinsam mit den farbgewaltigen Bildern der Künstlerin entstand ein einzigartiges Büchlein. „Ich bin wirklich stolz auf das erste gemeinsame Projekt aller sechs Naturparkschulen, welches die Schönheit der Vielfalt der Lebensräume und Arten des Naturparks beeindruckend widerspiegelt“, zeigt sich Obmann Josef Hausberger sichtlich angetan.
Das erste gemeinsame Projekt
Die sechs Naturparkschulen in den Gemeinden Vomp, Eben am Achensee, Absam und Scharnitz sind ein wesentlicher Teil der Umweltbildung im Naturpark Karwendel. Ein Großteil der Aktivitäten findet in direkter Zusammenarbeit zwischen Naturpark und der jeweiligen Schule statt. Mit dem gemeinsamen Karwendelbüchlein gelang es erstmals schulübergreifend und – coronabedingt – auch nur virtuell, gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten.
Karwendelbüchlein – 48 Seiten bunte Vielfalt
Geordnet nach den Lebensräumen „Wasser“, „Wald“, „Almen“, „Gebirge“ werden jeweils 3 besondere Tier- bzw. Pflanzarten portraitiert. Jede Art wird mit einem Bild der Künstlerin dargestellt und mit Skizzen und Texten der Schülern komplettiert. Insgesamt umfasst das Karwendelbüchlein im A5 Format 48 Seiten und ist für 5 Euro in den Besucherzentren oder über www.karwendel.org erhältlich.

154 KOMMENTARE

Most Popular

Klimaregion am Plateau gegründet

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit ist es nun offiziell: Das Seefelder Plateau mit den Gemeinden Seefeld, Leutasch, Reith bei Seefeld und Scharnitz wird...

Seefelder Plateau als Zentrum der “Feinschmecker”

Der Seefelder Genussgipfel wurde auch heuer seinem Ruf gerecht: vier Tage lang machte er das Plateau zum Zentrum der Tiroler "Genussspechte". Egal...

Krüner Nachwuchstrachtler proben wieder

(WK) Der Krüner Trachten-Verein „D’Soiernbergler“ hat am Montag, 8. April mit seinen diesjährigen Plattler- und Tanzproben für den Nachwuchs begonnen. Im Probenraum...

Neuer Obmann bei Imkerverein

er Imkerverein Region Seefeld - Tirols Hochplateau (derzeit 37 Mitglieder mit ca, 750 Bienenvölker) hielt kürzlich seine Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ab, Johann...

Recent Comments