Start Allgemein Bäckerei Hueber elektrifiziert

Bäckerei Hueber elektrifiziert

Die Fa. Reither Brot hat kürzlich auch ihren Fuhrpark auf Elektrofahrzeuge umgestellt und liefert nunmehr ihre Backwaren ohne CO2-Ausstoß aus. Damit machte man nicht nur einen wichtigen Schritt zur Verbesserung des ökologischen Fußabdrucks, sondern setzte auch eine langjährige Familientradition fort, denn von Anfang an war Reither Brot ein Unternehmen, dass ausschließlich in und für die Region produzierte. Seit 1928 bäckt man als Familienbetrieb ohne Lebensmittelzusatzstoffe – ausschließlich mit gesunden Backwaren. In den Filialen von Reither Brot werden nur noch ausgewählte Produkte aus heimischer Produktion verkauft. Mit den E-Autos will man nun den Betrieb auch CO2-neutral machen.

Vorheriger ArtikelGelungener Schulstart
Nächster ArtikelSpatenstich in Auland

Most Popular

Wasser und Glasfaser am Berg

Durch eine technische Meisterleistung ist es gelungen, während der Sommermonate die 2238 Meter hoch gelegene Nördlingerhütte mit einem Schreitbagger zu erreichen. Ziel...

Leutasch weitet Parkraumbewirtschaftung aus

Bei der jüngsten Leutascher Gemeinderatssitzung wurden zwei neue Parkplätze in die Parkraumbewirtschaftung aufgenommen. Eine Saisonskarte für Winterwanderer soll vergleichbar mit der Langlaufparkkarte...

Camping-Umbau?

Der Leutascher Camping-Platz gibt dem Leutascher Gemeinderat offenbar Rätsel auf. Vize-Bgm. Stefan Obermeier etwa wunderte sich im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung über...

Markttage trotzen der Corona-Krise

Schnäppchenjäger aufgepasst: Die „Seefelder Markttage“ stehen vor der Tür und bieten vom 2. bis 4. Oktober unzählige Chancen auf stark reduzierte Waren...

Recent Comments