Start Allgemein Bäckerei Hueber elektrifiziert

Bäckerei Hueber elektrifiziert

Die Fa. Reither Brot hat kürzlich auch ihren Fuhrpark auf Elektrofahrzeuge umgestellt und liefert nunmehr ihre Backwaren ohne CO2-Ausstoß aus. Damit machte man nicht nur einen wichtigen Schritt zur Verbesserung des ökologischen Fußabdrucks, sondern setzte auch eine langjährige Familientradition fort, denn von Anfang an war Reither Brot ein Unternehmen, dass ausschließlich in und für die Region produzierte. Seit 1928 bäckt man als Familienbetrieb ohne Lebensmittelzusatzstoffe – ausschließlich mit gesunden Backwaren. In den Filialen von Reither Brot werden nur noch ausgewählte Produkte aus heimischer Produktion verkauft. Mit den E-Autos will man nun den Betrieb auch CO2-neutral machen.

Vorheriger ArtikelGelungener Schulstart
Nächster ArtikelSpatenstich in Auland

Most Popular

Seefeld wählt Gemeinderat und Ortschefin

Am 25. Feber 2024 werden in Seefeld der Gemeinderat und die Bürgermeisterin für die nächsten vier Jahre gewählt. Andrea Neuner ist dabei...

Muss TVB bei WM-Geld aushelfen?

Laut einer Pressemeldung Anfang Februar sei die Rückforderung von acht Mio. Euro an Bundes-WM-Förderungen von der Gemeinde Seefeld vom Tisch. Zwei Wochen...

Leutasch plant Vereinsmesse im September

In der jüngsten Leutascher Gemeinderatasitzung standen, ob der Nachwehen des langwierigen Raumordnungsplanes, 22 Tagesordnungspunkte am Programm. Innerhalb von nur eineinhalb Stunden konnte...

Reith denkt laut über Protest in Leithen nach

Geht es nach den Vorstellungen von GR Walter Hasl­wanter, soll Reith wegen möglicher Umfahrungsstaus durch die Fernpassmaut mit drastischen Maßnahmen reagieren: er...

Recent Comments