Start Allgemein Plateau-Seelsorgeraum jetzt vollständig

Plateau-Seelsorgeraum jetzt vollständig

Anfang September wurde die Pfarre Scharnitz an Seelsorgeraumleiter Pfarrer Mateusz Kierzkowski offiziell übergeben. Bei der feierlichen Messe wurde ihm von Dekan Peter Scheiring symbolisch der Schlüssel der Pfarre übergeben und er wurde der Pfarrgemeinde nun auch als Pfarrer von Scharnitz vorgestellt.
Nun ist der Seelsorgeraum komplett: Er besteht aus den sechs Pfarren Seefeld, Mösern, Reith, Ober- und Unterleutasch sowie Scharnitz, die sich auf einen gemeinsamen pastoralen Weg begeben. Man ist bemüht, die Seelsorge in allen sechs Pfarren zu koordinieren und die Gottesdienste so gut wie möglich zu erhalten. Da nur zwei Priester zur Verfügung stehen, kommt man Nicht ohne Änderungen aus (Alt-Pfarrer Mag. Egon Pfeifer hilft manchmal aus). Pater Bernhard steht momentan aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Verfügung. Vikar Joji Alex hat zuletzt an den Wochenenden ausgeholfen. Am 30. August hat er den Seelrsorgeraum verlassen, um sein Studium abzuschließen. Statt ihm wird Vikar MMag. Herbert Karsten ein Jahr den Seelsorgeraum unterstützen. Zum Team kommen noch Pastoralassistenten, Sekretärinnen, Pfarrkoordinatoren und Pfarrökonomen sowie viele ehrenamtliche Mitarbeiter. Sie alle würden sich über zusätzliche Unterstützer, denen der Glaube am Herzen liegt, freuen. Weitere Infos: https://www.srseefelderplateau.at/

Vorheriger ArtikelPlattler sanierten Steige
Nächster ArtikelNeuer Tiefbrunnen in Gunjo

Most Popular

Abfahrtsverbote von der Seefelderstraße

Wie Bürgermeister Jorgo Chrysochoidis aus Leutasch kurz vor Redaktionsschluss dieser OR-Ausgabe mitteilte, gelten voraussichtlich ab Frühjahr am Plateau entlang der gesamten B177...

Nur wenige bei Seefeld-Wahl!

Die Wahlen in Seefeld gingen wenige Minuten vor Drucklegung der PZ mit folgendem Ergebnis zu Ende: Andrea Neuner erhielt 1046 von insgesamt...

Luigi Marcati übt scharfe Kritik am Tvb

Ex-TVB Vorstand Luigi Marcati hat den Mangel an Faschingsverantaltungen in der Seefelder Fußgängerzone zum Anlass genommen, um einen offenen Brief an den...

Freundschaftliches Vergleichsschießen

(WK) Seit über 50 Jahren treffen sich die Schützengesellschaften aus Krün und Wallgau abwechselnd zum Luftgewehr-Vergleichsschießen um den von Georg Schober senior...

Recent Comments