Start Allgemein Ehrungen bei CSU-Mittenwald

Ehrungen bei CSU-Mittenwald

(WK) Seit den Kommunalwahlen im Mai wird die CSU-Ortsgruppe kommissarisch von GR Dieter Schermak geleitet – Vorgänger Rudi Haller hatte das Amt nach der Wahl zum VBgm. seines Wohnortes Krün abgegeben.
Kürzlich hatte der 62-jährige ehemalige Polizeibeamte Schermak die Mitglieder zum Törggelen in die Turnhalle des TSV Mittenwald eingeladen, um die aus dem Gemeinderat ausgeschiedenen Parteifreunde mit Geschenken auszuzeichnen.
Besonders geehrt wurde Ex-Bgm. Adolf Hornsteiner. „Du gehst mit deinen Leistungen in die Annalen ein“, lobte Schermak, „trotz vieler kontroverser Parteiansichten hast du es geschafft, alle Sitzungen immer mit einem Beschluss abzuschließen. Deshalb bist du für mich ein Vorbild.“ Zur Erinnerung überreichte Schermak ein Fotobuch mit Bildern seiner zwölfjährigen Amtszeit – Ehefrau Gabi wurde mit Blumen für ihre jahrelange Unterstützung geehrt. „Diese Bilder erzählen Geschichten“, sinnierte Hornsteiner, „man gewinnt und man verliert und das Leben geht weiter.“
Eigentlich sei er damals unverhofft Bürgermeisters geworden. „Und genauso unverhofft bin ich wieder weg.“ Hornsteiner ist gelernter Diplom–Ingenieur (FH) und hat am 1. Oktober bei Energie Südbayern (EBS) eine neue Arbeitsstelle angetreten. „Ich helfe einfach gerne und werde auch weiterhin die CSU unterstützen.“

Most Popular

Heftiges Wortgefecht wegen Seefelds Finanzen

Eine heftige Auseinandersetzung zwischen GR Sepp Kneisl und Bgm. Mag. Werner Frießer prägte einmal mehr die jüngste Seefelder Gemeinderatssitzung. Kneisl urgierte die...

Schneeräumung neu und FW-Fahrzeug

Bei der jüngsten Leutascher Gemeinderatssitzung standen die Neuvergabe der Winterdienstarbeiten und der Ankauf eines allradbetriebenen Mannschaftsfahrzeugs (MTF) für die FFW Unterleutasch zur...

Debatte über Bauhof-Flugdach

Da der Seefelder Gemeinderat den Tourismusverband wegen der vielen Gegenstände im Freigelände rund um den neuen Tvb-Bauhof kritisiert hatte, wollte dieser ein...

Katzenkopf als Mountainbike-Eldorado

Mehr als 15 Kinder tummelten sich kürzlich am Leutascher Katzenkopf mit ihren Mountainbikes. Der Grund: Die Betreiber-Fa. Mountain ­Planning hatte zu einer...

Recent Comments