Start Allgemein Ehrungen bei CSU-Mittenwald

Ehrungen bei CSU-Mittenwald

(WK) Seit den Kommunalwahlen im Mai wird die CSU-Ortsgruppe kommissarisch von GR Dieter Schermak geleitet – Vorgänger Rudi Haller hatte das Amt nach der Wahl zum VBgm. seines Wohnortes Krün abgegeben.
Kürzlich hatte der 62-jährige ehemalige Polizeibeamte Schermak die Mitglieder zum Törggelen in die Turnhalle des TSV Mittenwald eingeladen, um die aus dem Gemeinderat ausgeschiedenen Parteifreunde mit Geschenken auszuzeichnen.
Besonders geehrt wurde Ex-Bgm. Adolf Hornsteiner. „Du gehst mit deinen Leistungen in die Annalen ein“, lobte Schermak, „trotz vieler kontroverser Parteiansichten hast du es geschafft, alle Sitzungen immer mit einem Beschluss abzuschließen. Deshalb bist du für mich ein Vorbild.“ Zur Erinnerung überreichte Schermak ein Fotobuch mit Bildern seiner zwölfjährigen Amtszeit – Ehefrau Gabi wurde mit Blumen für ihre jahrelange Unterstützung geehrt. „Diese Bilder erzählen Geschichten“, sinnierte Hornsteiner, „man gewinnt und man verliert und das Leben geht weiter.“
Eigentlich sei er damals unverhofft Bürgermeisters geworden. „Und genauso unverhofft bin ich wieder weg.“ Hornsteiner ist gelernter Diplom–Ingenieur (FH) und hat am 1. Oktober bei Energie Südbayern (EBS) eine neue Arbeitsstelle angetreten. „Ich helfe einfach gerne und werde auch weiterhin die CSU unterstützen.“

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments