Start Allgemein Tracy – so einfach ist registrieren!

Tracy – so einfach ist registrieren!

Seit 19. Oktober müssen sich Gäste in der Gastronomie verpflichtend registrieren. Um die Kontaktpersonen-Nachverfolgung so einfach wie möglich zu gestalten, hat die Olympiaregion Seefeld daher eine App erstellt, die es Gästen und Unternehmen vereinfacht, sich bequem und sicher für die Kontaktpersonen-Nachverfolgung zu registrieren.
„Die kostenlose Web-App Tracy spart mühevolles Ausfüllen von Fragebögen“, erklärt Marketingleiterin Lisa Krenkel vom Tvb Seefeld. „Mittels QR-Code können Sie nicht nur in Restaurants und Bars einchecken. Sie funktioniert auch in Geschäften und bei Veranstaltungen usw. Das Scannen erspart Ihnen das Ausfüllen von Listen vor Ort. Ihre Kontaktdaten müssen Sie nur beim ersten Mal eingeben. Sie müssen sich auch keine Sorgen machen, dass ein Unternehmer die Daten speichert, denn nach 28 Tagen werden sämtliche Daten automatisch gelöscht.“
Und so einfach funktioniert „Tracy“: Sie scannen den QR-Code mit der Kamera Ihres Smartphones und schon sind Sie, nach erstmaligem Ausfüllen Ihrer Daten, registriert. Unternehmer und Betriebe (oder auch Vereine, Veranstalter, Gemeinden) können „Tracy“ nutzen, indem sie sich im Online-Portal registrieren. Nach Freischalten des Betriebs können ganz einfach QR-Codes erstellt werden. Bei Interesse zur Registrierung für Unternehmen senden Sie eine E-Mail an region@seefeld.com

Vorheriger ArtikelEhrungen bei CSU-Mittenwald
Nächster ArtikelErstkommunion in Seefeld

Most Popular

Forderung nach Maut am Zirlerberg

Nach ausführlichen Referaten von Bgm. Dominik Hiltpolt und den Gemeinderäten Walter Haslwanter und Maria Gapp gab es bei der Reither Gemeindeversammlung auch...

Aufregung um Nordic Testival!

Zu gleich zwei Krisensitzungen führte vergangene Woche eine Veranstaltung des Tourismusverbandes: Sport Conrad lädt vom 13. bis 15. Jänner über die TVB-Homepage...

Erstmals leitet eine Frau die Bürgermusik

Am Samstag, den 19. November, kam es bei der Bürgermusikkapelle Seefeld zu einer historischen Übergabe der Leitungsfunktion: Langzeitobmann Emil Webhofer legte sein...

Kulinariktempel am Geigenbühel

Das Alpin Resort Sacher am Geigenbühel ist laut Gault & Millau der Aufsteiger des Jahres. Die Kritiker des bekannten Restaurantführers hat die...

Recent Comments