Start Allgemein Taekwondo-Funktionäre geehrt

Taekwondo-Funktionäre geehrt

Unlängst wurde die Generalversammlung des Tiroler Taekwondo Verbandes in Innsbruck abgehalten. Dabei wurden auch verdiente Vereinsfunktionäre aus Seefeld geehrt.
Von der Taekwondo Plateaugemeinschaft Seefeld-Leutasch-Reith-Scharnitz wurden drei langjährige Funktionäre vor den Vorhang geholt: Obmann-Stellvertreter Eric Brunmayr und Kassier Paul Eichberger durften sich über das bronzene Ehrenzeichen für ihre jahrzehntelange Tätigkeit im Vereinsvorstand wie auch als Trainer freuen.
Obmann Rainer Seyrling, der seit Anfang der 1990er im Verein als Trainer und zuletzt als Schriftführer fungiert, wurde mit dem Ehrenzeichen in Silber ausgezeichnet.
Bei den anschließenden Neuwahlen des Vorstands des Tiroler Taekwondo Verbandes wurde Seyrling eine weitere Ehre zu teil. Mit seiner Wiederwahl zum Vizepräsidenten wurde dem Seefelder Landesbediensteten von den Tiroler Vereinen erneut das Vertrauen ausgesprochen.

Vorheriger Artikel24-Stunden-Trophy
Nächster ArtikelWeihnachten im Schuhkarton

Most Popular

Heftiges Wortgefecht wegen Seefelds Finanzen

Eine heftige Auseinandersetzung zwischen GR Sepp Kneisl und Bgm. Mag. Werner Frießer prägte einmal mehr die jüngste Seefelder Gemeinderatssitzung. Kneisl urgierte die...

Schneeräumung neu und FW-Fahrzeug

Bei der jüngsten Leutascher Gemeinderatssitzung standen die Neuvergabe der Winterdienstarbeiten und der Ankauf eines allradbetriebenen Mannschaftsfahrzeugs (MTF) für die FFW Unterleutasch zur...

Debatte über Bauhof-Flugdach

Da der Seefelder Gemeinderat den Tourismusverband wegen der vielen Gegenstände im Freigelände rund um den neuen Tvb-Bauhof kritisiert hatte, wollte dieser ein...

Katzenkopf als Mountainbike-Eldorado

Mehr als 15 Kinder tummelten sich kürzlich am Leutascher Katzenkopf mit ihren Mountainbikes. Der Grund: Die Betreiber-Fa. Mountain ­Planning hatte zu einer...

Recent Comments