Start Allgemein Eder bleibt Gebietsbäuerin

Eder bleibt Gebietsbäuerin

Ende Oktober ging im Gewölbesaal im neuen Reither Gemeindezentrum die Wahl zur Gebietsbäuerin über die Bühne. Im Amt einstimmig bestätigt wurde die Ortsbäuerin von Reith und Seefeld, Barbara Eder. Zur Stellvertreterin gewählt wurde die Ortsbäuerin von Unterleutasch Andrea Schweigl. Geleitet und durchgeführt wurde der Urnengang von Bezirksbäuerin Karoline Schapfl und Christina Wurm.

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments