Start Allgemein Eder bleibt Gebietsbäuerin

Eder bleibt Gebietsbäuerin

Ende Oktober ging im Gewölbesaal im neuen Reither Gemeindezentrum die Wahl zur Gebietsbäuerin über die Bühne. Im Amt einstimmig bestätigt wurde die Ortsbäuerin von Reith und Seefeld, Barbara Eder. Zur Stellvertreterin gewählt wurde die Ortsbäuerin von Unterleutasch Andrea Schweigl. Geleitet und durchgeführt wurde der Urnengang von Bezirksbäuerin Karoline Schapfl und Christina Wurm.

Most Popular

Der ganz normale „Grenzwahnsinn“

Normalerweise berichtet die PZ nicht über eigene Erlebnisse, doch in diesem Fall hätten wir die Geschichte wohl als unglaubwürdig zurückgewiesen, wäre sie...

Opposition beklagt Blahas Untätigkeit

Die erwartete Abrechnung mit Bgm. Isabella Blaha betreffend der Genehmigung des Banger-Park-Ausbaus in jener Sitzung vor dem Jahreswechsel, in der die gesamte...

Seefeld legt Haushalt ohne Abgang vor

Bei der jüngsten Seefelder Gemeinderatssitzung wurde der Haushaltsplan, der Ende Dezember vom Gemeinderat noch ausgesetzt wurde, einstimmig beschlossen. Er umfasst im Finanzierungshaushalt...

Viel Arbeit für die Finanzverwalter

In Leutasch verlief das Finanzjahr 2020 überaus erfolgreich. Einstimmig verabschiedete der Leutascher Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die Jahresrechnung mit einem Plus...

Recent Comments