Start Allgemein Gold für Bogenschützen

Gold für Bogenschützen

Endlich wieder tolle Nachrichten von den Scharnitzer Bogenschützen: Vom 12. bis 13. Juni fand in Pörtschach und Velden am Wörthersee die österreichische Meisterschaft IFAA 3D im Bogenschießen statt. Rund 300 Bogenschützen aus ganz Österreich stellten sich der Herausforderung und konnten bei wunderbarem Wetter endlich wieder Turnierluft schnuppern.
Für die SG Scharnitz gingen Josef Neuner, Christian Schett, Christian und Christine Juen sowie Bernd Gavlik an den Start. Geschossen wurden zwei Parcours im Gelände mit je 28 lebensgroßen 3D Tieratrappen, welche auf unterschiedliche Distanzen (bis 54 Meter) aufgestellt wurden.
Dabei galt es an Tag eins mit einem Wertungspfeil pro Ziel und an Tag zwei mit einer Drei-Pfeilrunde die beste Punktezahl zu erreichen.
Die Bogenschützen der SG Scharnitz erreichten folgende Ergebnisse und freuen sich sehr über den Erfolg nach der langen Turnierpause: Christian Schett 2. Platz, Bernd Gavlik 8. Platz (Klasse Historical Bow Erw. männl.), Josef Neuner 1. Platz, (Klasse Historical Bow Veteranen männl.), Christine Juen 2. Platz, (Klasse Traditional Recurve Bow Erw. weibl.), Christine Juen 2. Platz, Christian Juen, 5. Platz (Klasse Traditional Recurve Bow Erw. männl.).
Josef Neuner wurde somit Österr. Meister in seiner Klasse, Christian Schett und Christine Juen holten in ihren Klassen jeweils den Vizestaatsmeister.

Most Popular

Gute Lösung, kein Rosenkrieg!

Trotz des überraschenden Rücktritts von Bgm. Werner Frießer soll es in Seefeld zu einer geordneten Übergabe des Bürgermeisteramtes kommen. Nach einer...

Bgm. Frießer geht in die Privatwirtschaft

„Die letzten eineinhalb Jahre haben wirklich an meinen Nerven gezehrt“, erklärt Bgm. Werner Frießer im Gespräch mit der PZ. „Ich habe nie...

Erste Vernissage in der Feuerwehrhalle

Kunst in Seefeld nennt sich eine auf sieben Jahre angelegte Ausstellungsreihe, die von Teresa und Rafael Jablonka initiiert wurde. Ihr Bestreben ist...

Mehrheit für die Opposition

Im Scharnitzer Gemeinderat sind die Umgangsformen gewöhnungsbedürftig: Während im Dezember-Gemeinderat noch die Opposition geschlossen dem Ortsparlament fern blieb und dagegen protestierte, dass...

Recent Comments