Start Allgemein Erfolgreiche Probe im Tunnel

Erfolgreiche Probe im Tunnel

Seit der Eröffnung des Scharnitzer Umfahrungstunnels ist die Freiwillige Feuerwehr Scharnitz um eine große Aufgabe reicher: Sie muss bei Tunnelunfällen ausrücken und braucht dafür Spezialwissen und -ausrüstung. Unter anderem musste die Mannschaft spezielle Ausbildungen in der Schweiz und in der Landesfeuerwehrschule in Telfs absolvieren.
Kdt. Christian Ihrenberger hat deshalb zuletzt auch eine große Tunnelübung durchgeführt: „Gemeinsam mit der Polizei haben wir verschiedene Szenarien durchgespielt.
Simuliert wurde der Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge. Eines davon geriet in Brand. Mehrere Verletzte mussten geborgen werden.
Gleich nach der Alarmierung rückten die Scharnitzer Feuerwehrleute mit Atemschutzausrüstung und einem Spezialfahrzeug, welches man zur Tunneleinweihung erhalten hatte, in den Umfahrungstunnel aus.
„Bei Tunneleinsätzen muss man vor allem wegen der enormen Hitze- und Rauchentwicklung sowie der Dunkelheit im Tunnel genau wissen, was man tut“, so Ihrenberger.„Der Übungsverlauf war jedenfalls sehr gut und bisher wir hatten auch, noch keinen Vorfall im Tunnel. Wir hoffen, dass das so bleibt!“

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments