Start Allgemein Skiclub unter neuer Obfrau

Skiclub unter neuer Obfrau

Nachdem Ing. Mag. Werner Frießer nach 19 Jahren als Obmann des Ski-Club Seefeld auf eigenen Wunsch zurückgetreten war, wurden kürzlich Neuwahlen abgehalten. Zur Nachfolgerin wurde Jacqueline Stark gewählt. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind Werner Frießer und Hannes Norz (Obm.-Stv.), Kassier Oliver Stark,  Schriftführerin Michaela Stark und Schriftf.-Stv. Kari Kraus.
Unter Mag. Werner Frießer hat der Skiclub Seefeld Weltruf erlangt. Er holte die alljährlich stattfindenden Austria Cup‘s und den Weltcup der Nordischen Kombination, heute Nordic Combined Triple, nach Seefeld. Das Highlight seiner Obmannschaft war die Nordische Skiweltmeisterschaft 2019. Seine Nachfolgerin Jacqueline Stark wuchs mit dem Ski-Club Seefeld auf: Sie legte 2013 die Kampfrichterprüfung Nordisch und Alpin ab und arbeite in der Folge bei den WM Sportanlagen. Sie verfügt über die Sprungrichter-Prüfung und ist seit 2012 Technische Delegierte der Nordischen Kombination. Nach der Skiweltmeisterschaft 2019 wechselte sie zum Österreichischen Skiverband. Der gesamte neue Vorstand ist Kampfrichter Alpin und Nordisch und wartet schon voller Tatendrang auf die winterlichen Einsätze für den Nachwuchs und das Nordic Combined Triple Ende Jänner in der WM-Arena in Seefeld.

Most Popular

Leutasch erneuert um 3,7 Mio. Sauna

Der alte Saunabungalow ist der älteste Teil im Leutascher Schwimmbad. Er soll im nächsten Frühjahr geschliffen und nach Plänen von DI Alfons...

Seefeld kämpft gegen Freizeitwohnsitze an

Seefeld will kein Schlafdorf werden und Freizeitswohnsitzen den Kampf ansagen. Der Gemeinderat hat daher ein Informationsblatt verfasst, welches Bauwerber bereits vor Abgabe...

Plateau tritt Regionalmanagement Ibk-Land bei

In allen Gemeinden des Seefelder Plateaus musste im August bzw. September ein Beschluss gefasst werden, ob man dem Regionalmanagement Innsbruck-Land beitreten und...

Sheriff für Freizeitwohnsitze?

Bei der jüngsten Reither Gemeinderatssitzung wurde über die Parkplatzgebühr bei der Maxhütte, über die dritte Ausbaustufe des Glasfasernetzes und eine Fördervereinbarung...

Recent Comments