Start Allgemein Erste Baustufe im Entstehen

Erste Baustufe im Entstehen

Mit Baustart der ersten Baustufe der Wohnbebauung Kirchwald in Seefeld will die Gemeinde den aktuellen Wohnbedarf abdecken. Sie hat dafür die Wohnungseigentum als zuverlässigen Partner gewinnen können und versucht in mehreren Baustufen, langfristig den Bedarf für Einheimische abzudecken.
WE-GF DI Walter Soier bedankt sich bei Vize-Bgm. Markus Wackerle, Bauausschuss-Obmann Josef Kneissl sowie Alt-Bgm. Werner Frießer für die gute Zusammenarbeit. Das Grundstück wurde zu den Bedingungen der Tiroler Wohnbauförderung von der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Alle Einheiten sind wohnbaugefördert. „Es ist ein großes Glück für eine Gemeinde, wenn Flächen für leistbaren Wohnraum selbst zur Verfügung gestellt werden können. Die monatliche Wohnungsmiete inkl. Betriebs- und Heizkosten liegt bei rund 8,5€/m² zzgl. Tiefgaragenabstellplatz“ so Soier.

Most Popular

Seefelder Gemeinderatswahl im März

Es war wohl eine historische Sitzung des Seefelder Gemeinderats: Mit 10:5 Stimmen beschloss das Ortsparlament im Beisein vor mehr als 50 Zusehern,...

Leutasch erhöht fast alle Steuern

Obwohl fast die Bevölkerung unter den steigenden Energiepreisen, der allgemeinen Teuerung und dem Kaufkraftverlust leidet, musste der Leutascher Gemeinderat in seiner jüngsten...

Harmonische Bürgerversammlung in Reith

Gut besucht war kürzlich die Gemeindeversammlung von Reith im Gemeindesaal. Bgm. Dominik Hiltpolt ging in seiner Präsentation auf den rund fünf Mio....

Mittenwald will Badareal verkaufen

Wie geht es mit dem ehemaligen Karwendelbad-Grundstück in Mittenwald weiter? Mit dieser Frage setzte sich kürzlich der Mittenwalder Gemeinderat auseinander. Zwei Bürgerbeteiligungsverfahren...

Recent Comments