Start Allgemein Taekwondo: Erfolgreiche Gürtelprüfung

Taekwondo: Erfolgreiche Gürtelprüfung

Pandemiebedingt war es seit 2019 nicht möglich in der Taek­wondo Plateaugemeinschaft Seefeld-Leutasch-Reith-Scharnitz eine Gürtelprüfung durchzuführen. Umso größer war die Freude, dass es im November endlich geklappt hat. Trotz eingeschränkter Trainingsmöglichkeiten gaben sich die jungen Kämpfer keine Blöße und zeigten bei den Prüfungen in Leutasch und Seefeld Taekwondo-Techniken in allen Facetten. Nach einer Stunde höchster Anspannung konnte das Prüfungsgremium verkünden, dass alle Nachwuchssportler erfolgreich den nächsten Gürtelgrad erreicht haben. Auch wenn der aktuelle Lockdown erneut die Einstellung des Trainingsbetriebes bedeutet, resümiert Obmann Rainer Seyrling zufrieden: „Dass wir unsere Gürtelprüfungen gerade noch rechtzeitig vor dem Lockdown durchführen konnten, war ein Riesenglück. Darauf haben unsere jungen Kämpfer zwei Jahre hart gewartet.“ Sobald das Taekwondo-Training wieder gestartet werden kann, wird der Fokus auf das Wettkampftraining gelegt, zumal im Jahr 2022 einige Turniere anstehen, bei denen die Kämpfer der Taek­wondo Plateaugemeinschaft teilnehmen wollen.

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments