Start Allgemein Herz-Jesu-Prozession als Höhepunkt

Herz-Jesu-Prozession als Höhepunkt

Coronabedingt war 2021 bei der Schützenkompanie Scharnitz ein ruhiges Jahr. Wann immer es erlaubt war, nahm man an Feldmessen mit einer Fahnenabordnung teil. Auch konnten aus den bekannten Gründen nur wenige Kameradschaftsabende mit Exerzieren und Ausschusssitzungen abgehalten werden.
Am Vorabend zu Herz-Jesu wurde am Kalvarienberg ein Herz-Jesu Feuer entfacht. Am 15. August durfte dann endlich die gesamte Kompanie zur Maria Himmelfahrt Prozession ausrücken. Beim Karwendelmarsch übernahmen die Schützen traditiongemäß die Labestation am Karwendelhaus. Auch beim Totengedenken im November war man in Kompaniestärke vertreten. Bei der anschließenden Feier im Gasthaus „Alte Mühle“ konnte man einige Geburtstage feiern. Die Ehrenmitglieder Bürgermeisterin Isabella Blaha, Christine Heel und Fritz Prantner ließ man zum 70er, Schütze Walter Mair zum 60er hochleben, Auch Hauptmann Roland Holzmann wird im Dezember 60 Jahre alt. Aufgrund der Pandemielage musste das Preiswatten leider ausfallen. Die Schützen hoffen, dieses im Frühjahr nachholen zu können. Auch die Weihnachtsfeier musste abgesagt werden.
„Der Ausschuss der Schützenkompanie, insbesondere Hauptmann Roland Holzmann, möchte sich auf diesem Weg bei allen Freunden und Gönnern für die Unterstützung bedanken und wünscht besinnliche und geruhsame Weihnachten sowie alles Gute für das neue Jahr 2022, und bitte bleibt’s gsund!“, so Obmann Peter Hartmann gegenüber der PZ.

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments