Start Allgemein Wasserspende des Dorfkrug

Wasserspende des Dorfkrug

Gekühltes Mineralwasser aus der Flasche belastet die Umwelt 3,5-mal mehr als das Wasser aus dem Hahn. Deshalb gibt es im Restaurant Dorfkrug das Tiroler Quellwasser von höchster Qualität aus der Leitung, frisch aufgesprudelt für jeden Gast. Pro Bestellung wandert so je ein Euro in einen Spendentopf für einen wohltätigen Zweck.
So kam in der Sommersaison eine stolze Summe zusammen, welche dieses Mal der Freiwilligen Feuerwehr Telfs – Ortsgruppe Mösern, sowie der Bergrettung Seefeld zugute kommt. Patrick Trois überreichte einen der Schecks an den Gruppenkommandant HLM Daniel Neuner, welcher sich über die großzügige Spende und auch für die jahrelange hervorragende Bewirtung nach so manchem Einsatz oder mancher Übung recht herzlich bedankte.
Des Weiteren möchte sich der Gruppenkommandant bei der Raiffeisenbank Telfs-Mieming, bei der Bevölkerung von Mösern sowie bei deren Betrieben für die große Spendenbereitschaft bedanken. Mit diesen Spenden wird zusätzliche Gerätschaft für das neue Löschfahrzeug (LFBAW) angekauft, so Neuner stellvertretend für die Kameraden der Ortsgruppe Mösern.

Most Popular

“Get2gether” im Mühle-Gastgarten

In Scharnitz auf den Fundamenten des ehemaligen Kulturgasthauses "Alte Mühle" wird auf Initiative von Ex-Bobfahrer DI Prof. Dr. Jochen Buck das neue...

Grenzüberschreitendes Besuchermonitoring

Die Lenkung der Besucher im Grenzraum zwischen Bayern und Tirol soll durch ein Euregioprojekt gestärkt werden.Wenn der Frühling Einzug hält, treibt es...

Hirschabschuss in Reith verlost

Im Rahmen der Neu-Verpachtung der Eigenjagden Reith und Leithen wurde der Gemeinde das Recht eingeräumt, einen kostenlosen Abschuss eines Hirsches der Klasse...

Obstbäume für Entlass-Schüler

An der Grund- und Mittelschule in Mittenwald wurden die „Entlass-Schüler Juli 2024“ mit einem Obstbaum verabschiedet. „Die Idee zu einem Baum als...

Recent Comments