Start Allgemein Wasserspende des Dorfkrug

Wasserspende des Dorfkrug

Gekühltes Mineralwasser aus der Flasche belastet die Umwelt 3,5-mal mehr als das Wasser aus dem Hahn. Deshalb gibt es im Restaurant Dorfkrug das Tiroler Quellwasser von höchster Qualität aus der Leitung, frisch aufgesprudelt für jeden Gast. Pro Bestellung wandert so je ein Euro in einen Spendentopf für einen wohltätigen Zweck.
So kam in der Sommersaison eine stolze Summe zusammen, welche dieses Mal der Freiwilligen Feuerwehr Telfs – Ortsgruppe Mösern, sowie der Bergrettung Seefeld zugute kommt. Patrick Trois überreichte einen der Schecks an den Gruppenkommandant HLM Daniel Neuner, welcher sich über die großzügige Spende und auch für die jahrelange hervorragende Bewirtung nach so manchem Einsatz oder mancher Übung recht herzlich bedankte.
Des Weiteren möchte sich der Gruppenkommandant bei der Raiffeisenbank Telfs-Mieming, bei der Bevölkerung von Mösern sowie bei deren Betrieben für die große Spendenbereitschaft bedanken. Mit diesen Spenden wird zusätzliche Gerätschaft für das neue Löschfahrzeug (LFBAW) angekauft, so Neuner stellvertretend für die Kameraden der Ortsgruppe Mösern.

Most Popular

Forderung nach Maut am Zirlerberg

Nach ausführlichen Referaten von Bgm. Dominik Hiltpolt und den Gemeinderäten Walter Haslwanter und Maria Gapp gab es bei der Reither Gemeindeversammlung auch...

Aufregung um Nordic Testival!

Zu gleich zwei Krisensitzungen führte vergangene Woche eine Veranstaltung des Tourismusverbandes: Sport Conrad lädt vom 13. bis 15. Jänner über die TVB-Homepage...

Erstmals leitet eine Frau die Bürgermusik

Am Samstag, den 19. November, kam es bei der Bürgermusikkapelle Seefeld zu einer historischen Übergabe der Leitungsfunktion: Langzeitobmann Emil Webhofer legte sein...

Kulinariktempel am Geigenbühel

Das Alpin Resort Sacher am Geigenbühel ist laut Gault & Millau der Aufsteiger des Jahres. Die Kritiker des bekannten Restaurantführers hat die...

Recent Comments