Start Allgemein WM-Vorbreitung mit Olympiasiegern

WM-Vorbreitung mit Olympiasiegern

Mit den ersten Runden auf der offiziellen WM-Loipe gemeinsam mit den Paten David Kreiner und Mario Stecher sind die nordischen Kaderathleten des österreichischen Behindertensportverbandes am 8. Dezember in die Vorbereitung zur Virtus Ski WM in der Olympiaregion Seefeld gestartet.
Unter der Leitung von Natio­naltrainer Josef Hones trainieren vier Athleten aus Oberösterreich und Tirol noch bis einschließlich 10. Dezember in der WM-Arena in Seefeld. Für die erstmals auf österreichischem Boden ausgetragenen Weltmeisterschaften für Menschen mit mentaler Behinderung haben sowohl Trainer als auch Sportler hohe Erwartungen und noch viel mehr Motivation.
Die Chance, die laut dem nordischen Direktor des ÖSV und Paten der Virtus Ski WM, Mario Stecher, ‚schwierige Strecke‘ bereits vorab kennenlernen zu dürfen, ließen sich Gregor Knogler, Sigfried Mayr, Johann Wieser (alle OÖ) und Johannes Grander (T) nicht entgehen.
Auf eine morgendliche Einheit mit dem Nationaltrainer folgte zu Mittag das zweite Training mit den Team-Olympiasiegern Kreiner und Stecher, die sich beide begeistert vom Niveau der Sportler sowie vom Teamgeist und der Stimmung in der Gruppe zeigten.
Wenn in 94 Tagen die Virtus Ski Weltmeisterschaften Seefeld 2022 in der WM erprobten Olympiaregion eröffnet werden, dann will der Österreichische Kader, Alpin und Nordisch, nicht nur den Heimvorteil nutzen, sondern den Fans vor Ort und der Sportwelt zeigen, dass man – wie der Kitzbüheler Johannes Grander überzeugt ist – mit ‚Training, Training und noch mehr Training‘ alles erreichen kann.

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments