Free Porn manotobet takbet betcart betboro megapari mahbet betforward 1xbet
Start Allgemein WM-Vorbreitung mit Olympiasiegern

WM-Vorbreitung mit Olympiasiegern

Mit den ersten Runden auf der offiziellen WM-Loipe gemeinsam mit den Paten David Kreiner und Mario Stecher sind die nordischen Kaderathleten des österreichischen Behindertensportverbandes am 8. Dezember in die Vorbereitung zur Virtus Ski WM in der Olympiaregion Seefeld gestartet.
Unter der Leitung von Natio­naltrainer Josef Hones trainieren vier Athleten aus Oberösterreich und Tirol noch bis einschließlich 10. Dezember in der WM-Arena in Seefeld. Für die erstmals auf österreichischem Boden ausgetragenen Weltmeisterschaften für Menschen mit mentaler Behinderung haben sowohl Trainer als auch Sportler hohe Erwartungen und noch viel mehr Motivation.
Die Chance, die laut dem nordischen Direktor des ÖSV und Paten der Virtus Ski WM, Mario Stecher, ‚schwierige Strecke‘ bereits vorab kennenlernen zu dürfen, ließen sich Gregor Knogler, Sigfried Mayr, Johann Wieser (alle OÖ) und Johannes Grander (T) nicht entgehen.
Auf eine morgendliche Einheit mit dem Nationaltrainer folgte zu Mittag das zweite Training mit den Team-Olympiasiegern Kreiner und Stecher, die sich beide begeistert vom Niveau der Sportler sowie vom Teamgeist und der Stimmung in der Gruppe zeigten.
Wenn in 94 Tagen die Virtus Ski Weltmeisterschaften Seefeld 2022 in der WM erprobten Olympiaregion eröffnet werden, dann will der Österreichische Kader, Alpin und Nordisch, nicht nur den Heimvorteil nutzen, sondern den Fans vor Ort und der Sportwelt zeigen, dass man – wie der Kitzbüheler Johannes Grander überzeugt ist – mit ‚Training, Training und noch mehr Training‘ alles erreichen kann.

Most Popular

Plateau wählte türkis vor blau

Die EU-Wahl 2024 ist geschlagen. Während in Österreich durchnittlich 56,3 Prozent der Wahlberechtigten dieses Angebot nützten, waren es am Seefelder Plateau gerade...

Café in der Seniorenresidenz wieder offen

Dank einer Welle der Hilfsbereitschaft ist das Café im Pflegeheim Seefeld seit dem 7. Juni 2024 wieder geöffnet. Zahlreiche Unterstützer folgten dem...

Tiroler Florianis in Mittenwald geehrt

(WK) 150 Jahre Feuerwehr Mittenwald und 30 Jahre Kreisfeuerwehrverband - ein Doppeljubiläum, das im Rahmen einer fünftägigen Jubiläumsveranstaltung in Mittenwald beim Kreisfeuerwehrtag...

Fußballsommer in Seefeld

Es wird ein großer Fußball-Sommer in Seefeld! Und das nicht (nur) aufgrund der Europameisterschaft im Nachbarland. Während und nach dem Großereignis absolvieren...

Recent Comments