Start Allgemein Plateau im Leadervorstand vertreten

Plateau im Leadervorstand vertreten

Am 24. Jänner fand in Hall die Gründungsversammlung des Regionalmanagements Innsbruck-Land statt. Vorbehaltlich der erfolgreichen Bewerbung wird der Bezirk Innsbruck-Land (das Wipptal ausgenommen) mit ca. 165.000 Einwohnern und 52 Gemeinden die größte Leader-Region Österreichs. Vier Plateaubürger wurden in den neuen Vorstand gewählt.
Leader ist ein Förderprogramm der EU für ländliche Regionen. Die Vollversammlung in Hall beschloss auch eine sogenannte Lokale Entwicklungsstrategie. Die Schwerpunkte dieses Papiers richten sich nach den Vorgaben der EU, des Bundes und des Landes und umfassen u.a. Themen wie Stärkung des Wirtschaftsstandorts, Kreislaufwirtschaft, Kultur und Soziales, Ökologisierung der Wirtschaft und Klimawandelanpassung sowie Kooperation.
Bei der Vollversammlung anwesend waren unter anderem VBgm. Markus Wackerle, Bgm. Georgios Chrysochoidis und Bgm. Isabella Blaha sowie GR Frank Prantl. Der neue Vorstand besteht aus 24 Personen und umfasst gleich mehrere Personen vom Seefelder Plateau: Reiths Mag. Dominik Hiltpolt wurde in seiner Funktion als Standort-Bürgermeister, Simone Neuner von der Landwirtschaftskammer, Erna Andergassen vom TVB Olympiaregion Seefeld und Dr. Birgit Weihs-Dopfer vom Land als Expertin für Tourismus und Standortentwicklung nominiert. Bgm. Hiltpolt erklärte sich auch bereit, im Vorstand die Funktion des Schriftführer-Stellvertreters zu übernehmen. Zum Obmann wurde Bezirkshauptmann Mag. Michael Kirchmair gewählt.

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments