Start Allgemein Wahlversprechen eingelöst

Wahlversprechen eingelöst

Die Gemeinderatsliste „Seefeld bewegen“ hat ihr Wahlversprechen in die Tat umgesetzt: Dieser Tage überreichten Hannes Norz, Julia Nairz, Frank Ritzinger, Andrea Neuner und Christina Norz an GF Mag. Britta Fugger einen Scheck über 2450 Euro. Norz: „Wir haben bereits am Beginn unseres Wahlkampfes angekündigt, dass wir lieber unser Geld spenden, als es in unnütze Werbegeschenke und teure Werbung zu stecken. Die Spende soll ein sichtbares Zeichen sein, dass uns Seefeld am Herzen liegt und wir für unsere Bürger da sind. Wir bedanken uns mit diesem Geld bei allen Mitarbeitern des Sozialsprengels für deren unermüdlichen Einsatz für die Menschen im Ort.“

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments