Start Allgemein "Jäger in der Schule" in Seefeld

„Jäger in der Schule“ in Seefeld

Nach einem pandemiebedingten Ausfall fand heuer wieder für die ersten Klassen die Veranstaltung ‚Jäger an der Schule‘ für die ersten Klassen an der Mittelschule Seefeld statt. Lehrer Silvester Klotz gestaltete für jede der drei Klassen eine zweistündige Einführung in das weitläufige und interessante Thema der Lebensweise der einheimischen Wildtiere und der Arbeit, die Jäger leisten, um diese speziell im Winter zu unterstützen. Der praktische Teil bestand aus einem Ausflug zur Wildfütterung ‚Simlberg‘ in Leutasch, wo die Schüler die dort anwesenden Jäger bei ihrer Arbeit unterstützt haben. Sie erfuhren, warum Tiere im Winter Hilfe brauchen, was in der Nähe einer Wildfütterung zu beachten ist, warum Hirsche einmal im Jahr traurig sind und sich verstecken, zugleich aber Moorpackungen mögen und wer seinen Schlafplatz gut versteckt in der Wildfütterung eingerichtet hat. Zum Abschluss erhielten alle Schüler vom Jägerverband ein Mittagessen im Alpenbad Leutasch.

Most Popular

Kirchenkonzert der Musikkapelle Leutasch

Für die Musikkapelle Leutasch war das ein ganz besonderer Tag, in besonderer Location mit besonderem Anlass. Nach langer Pause durften die Musikanten...

Scharnitzer Florianis zogen erfolgreich Bilanz

Die Scharnitzer Feuerwehr hielt kürzlich im Wiesenhof pandemiebedingt eine Jahreshauptversammlung über gleich zwei Jahre ab. Kommandant OBI Christian Ihrenberger konnte daher bei...

AMK-Tagung der österreichischen Glasermeister

Die diesjährige Tagung der Glasermeister aus ganz Österreich fand von 12. – 15. Mai im Hotel Inntalerhof in Mösern statt. Damit der...

Seefelder Schüler gaben Fensterkonzert

Wie Seefelds Schülerhort-Leiterin Melanie Kesnar berichtet, hatten ihre Schüler während der Pandemie eine besonders nette Idee: "Da die Bewohner der Seniorenresidenz auf...

Recent Comments