Start Allgemein Seefelder Lions helfen der Ukraine

Seefelder Lions helfen der Ukraine

Der Lionsclub Olympiaregion Seefeld konnte kürzlich beim Clubabend im Alpenhotel in Seefeld drei neue Mitglieder aufnehmen und drei weitere für langjährigen Mitgliedschaft auszeichnen. Außerdem berichtete der Präsident über die Ukrainehilfen des LC Olympiaregion Seefeld, wo sich die schon vor Jahren geknüpften Kontakte in die Ukraine im Zuge von Unterstützungen von Waisenhäusern als sehr wertvoll erwiesen. Damit war garantiert, dass die Hilfen auch tatsächlich bei den betroffenen Menschen ungeschmälert ankommen. Geholfen wurde durch Bezahlung von Treibstoff, von Lebensmitteln und Medikamenten, aber auch mit Hilfeleistungen durch die Beladung der Transportfahrzeuge. Nicht zu vergessen dabei sind die vielen Sachspenden von Bewohnern des Seefelder Plateau, wofür sich der Lionsclub ganz herzlich bedanken möchte.

Most Popular

Seefeld wählt Gemeinderat und Ortschefin

Am 25. Feber 2024 werden in Seefeld der Gemeinderat und die Bürgermeisterin für die nächsten vier Jahre gewählt. Andrea Neuner ist dabei...

Muss TVB bei WM-Geld aushelfen?

Laut einer Pressemeldung Anfang Februar sei die Rückforderung von acht Mio. Euro an Bundes-WM-Förderungen von der Gemeinde Seefeld vom Tisch. Zwei Wochen...

Leutasch plant Vereinsmesse im September

In der jüngsten Leutascher Gemeinderatasitzung standen, ob der Nachwehen des langwierigen Raumordnungsplanes, 22 Tagesordnungspunkte am Programm. Innerhalb von nur eineinhalb Stunden konnte...

Reith denkt laut über Protest in Leithen nach

Geht es nach den Vorstellungen von GR Walter Hasl­wanter, soll Reith wegen möglicher Umfahrungsstaus durch die Fernpassmaut mit drastischen Maßnahmen reagieren: er...

Recent Comments