Start Allgemein „Blaulichtwoche“ begeisterte Schüler

„Blaulichtwoche“ begeisterte Schüler

Von 16.-20. Mai fand an der VS Seefeld eine Projektwoche unter dem Motto „Blaulichtorganisationen – Helfer in der Not“ statt. Im Laufe der Woche besuchte jede Blaulichtorganisation an einem Tag die Schule und gab den Kindern einen Überblick über ihre Arbeit. Natürlich durfte das eigene Tun nicht fehlen!
Bezirks-Ausbildungsleiter Marco Rabensteiner und sein Rot-Kreuz-Team brachten den Kindern bei, wie man Erste Hilfe leistet, wie man richtig beatmet und eine Herzdruckmassage macht, wie man Wunden verbindet, und wie die Rettungskette richtig in Gang gesetzt wird. Dr. Heis aus Leutasch ergänzte dies noch mit Messungen des Blutdrucks und der Sauerstoffsättigung bei den Kindern. Auch erfuhren die Kinder viel über die Arbeit der Polizei und sie durften sogar die schweren Sicherheitswesten und Helme der Polizisten anziehen und aufsetzen. Franz und Astrid Schwaiger von KRAV MAGA reisten extra aus Salzburg an, um den Kindern erste Einblicke in die Selbstverteidigung zu gewähren. Dabei übten die Kinder ihre Grenzen zu setzen und sie trainierten Strategien, um in einem Ernstfall richtig zu reagieren. Unter Anleitung der Bergrettungsmänner Florian Wieser und Florian Unterberger von der Bergrettung Seefeld/Reith wurden die Kinder aus einer „Bergnot“ gerettet und versorgt. Auch das Abseilen konnten die Kinder unter fachkundiger Anleitung ausprobieren. Besonderes Highlight war aber sicher die Bergung der Klassenlehrerin mittels Bergesack und Bahre! Die Feuerwehr fuhr am letzten Tag mit einem Tankwagen vor. Mit im Gepäck waren Pumpe, Schlauch und Spritze und eine Zielscheibe, auf die die Kinder spritzen durften. Im verdunkelten Turnsaal konnten die Kinder eine Wärmebildkamera ausprobieren.
Die Volksschullehrer, ihre Schulleiterin und die Kinder bedanken sich ganz herzlich bei allen Blaulichtorganisationen, die bereitwillig diese tolle Woche unterstützten.

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments