Start Allgemein VS Reith wird Naturparkschule

VS Reith wird Naturparkschule

Die Volksschule Reith erhielt im Rahmen einer kleinen Feierstunde und im Beisein von Bgm. Dominik Hiltpolt feierlich die Ernennungsurkunde zur Naturparkschule aus den Händen von Franz Handler, GF des Verbandes der Naturparke Österreichs verliehen.
„Wir freuen uns, zukünftig eng mit dem Naturpark zusammen zu arbeiten und mit unseren Schülern viele der interessanten Umweltbildungsprogramme zu nutzen! Einige Schulstunden und Lehrausgänge durften wir bereits schon durchführen“, so die Stv. Schulleiterin Karolina Ladstätter in ihrer Begrüßung. Die Schüler untermalten sehr kurzweilig mit Tanz und Gesang die Prädikatisierungsfeier.
Wunderbare Natur direkt vor der Schule, die dazu einlädt den Unterricht ins Freie zu verlagern und dazu noch lokale Besonderheiten wie das KlimaTop am Reither Moor sind ideale Voraussetzungen für die Naturparkschule, erklären Nadine Werner, Vize-Obfrau des Naturpark Karwendel und BGM Dominik Hiltpolt unisono in ihren Grußworten.
Naturpark-Schulen sind ein wahres Erfolgsmodell. Österreichweit gibt es mittlerweile 150 von ihnen. „Es ist nun wissenschaftlich bewiesen, dass die Natur insgesamt und in sehr vielen Teilbereichen sehr positive Auswirkungen auf die Entwicklung unserer Kinder hat“, erläutert Franz Handler, GF Verband der Naturparke Österreichs. Den Schülern erklärte er, das Prädikat Naturparkschule sei wie eine Goldmedaille, auf die sie wie auch auf ihre Leistung sehr stolz sein können.
Informationen zu den Naturparkschulen gibt es auf der Homepage www.karwendel.org im Bereich „Schule & Bildung“ sowie auf www.naturparke.at zum Projekt „Österreichische Naturparkschulen und –kindergärten.

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments