Start Allgemein Linienbusse ins Karwendel

Linienbusse ins Karwendel

Im Tiroler Risstal und am Großen Ahornboden startet die Wandersaison und damit verkehren auch wieder die Busverbindungen ins Tal. Der Bergbus Eng vom Regionalverkehr Oberbayern und der Engbus der Silberregion Karwendel sind daher auch in die Sommersaison gestartet.
Parallel startete der Deutsche Alpenverein die Aktion „Freie Nacht für’s Klima. Jeder übernachtet kostenlos im Lager oder Mehrbettzimmer, der nachweisen kann die Anreise zu 90 Prozent mit öffentlichen Verkehrsmitteln absolviert zu haben. Im Karwendel nehmen die Falken- und die Lamsenjochhütte an der Aktion teil. Schont also nicht nur den Geldbeutel, sondern auch das Klima.

Most Popular

Forderung nach Maut am Zirlerberg

Nach ausführlichen Referaten von Bgm. Dominik Hiltpolt und den Gemeinderäten Walter Haslwanter und Maria Gapp gab es bei der Reither Gemeindeversammlung auch...

Aufregung um Nordic Testival!

Zu gleich zwei Krisensitzungen führte vergangene Woche eine Veranstaltung des Tourismusverbandes: Sport Conrad lädt vom 13. bis 15. Jänner über die TVB-Homepage...

Erstmals leitet eine Frau die Bürgermusik

Am Samstag, den 19. November, kam es bei der Bürgermusikkapelle Seefeld zu einer historischen Übergabe der Leitungsfunktion: Langzeitobmann Emil Webhofer legte sein...

Kulinariktempel am Geigenbühel

Das Alpin Resort Sacher am Geigenbühel ist laut Gault & Millau der Aufsteiger des Jahres. Die Kritiker des bekannten Restaurantführers hat die...

Recent Comments