Start Allgemein Obstbäume für Entlass-Schüler

Obstbäume für Entlass-Schüler

(WK) Auch heuer wurden an der Grund- und Mittelschule am Mauthweg die Entlass-Schüler mit einem Obstbaum verabschiedet.
Die 20 Schüler der Klasse 9a von Klassenlehrer Andreas Ehstand hatten sich bei Markus Stransky von der gleichnamigen Gärtnerei neun Äpfel-, neun Zwetschgen- und zwei Birnbäume ausgesucht. Für die Finanzierung – ein Jährling kostet rund 30 Euro – sorgt seit 13 Jahren die Mathilde-Hurter-Stiftung.
Regina Hornsteiner als Vertreterin der Stiftung: „Wir finanzieren auch die Förderung und Ausbildung junger Mittenwalder. Wer Probleme hat, kann sich über die Schulleitung an uns wenden.“

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments