Start Allgemein Wöchentliches Training bei der Herzsportgruppe

Wöchentliches Training bei der Herzsportgruppe

Nicht nur im Leistungssport, sondern auch im Gesundheits-, Rehabilitations- und vorallem im Herzsport werden die motorischen Grundeigenschaften trainiert und beübt. Diese beinhalten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und die koordinativen Fähigkeiten. Im Gesundheitssport, insbesondere im Herzsport wird das Hauptaugenmerk auf das Training der allgemeinen Ausdauerleistungsfähigkeit gelegt.
Durch regelmäßiges Training jeden Mittwoch von 9.30 – 10.30 Uhr im Turnsaal des Kindergarten Reith wird eine Ökonomisierung der Herzarbeit erreicht, was bedeutet, dass der Sauerstoffverbrauch bei gleicher körperlicher Belastung abnimmt. Zudem erfolgt eine Abnahme der Ruheherzfrequenz, eine Blutdrucksenkung, eine Blutfettwertsenkung, die Verbrennung von Depotfett und eine Verbesserung der allgemeinen Leistungsfähigkeit im Alltag. Des Weiteren wird beim Herzsport die Kraft der wichtigsten Muskelgruppen trainiert. Dies ist für eine gute Mobilität und Eigenständigkeit im Alltag sehr bedeutend. Krafttraining kann zudem die Knochendichte positiv beeinflussen, sowie das Arhtroserisiko veringern. Mangelnde Beweglichkeit in den großen Gelenken des Körpers schränkt viele ältere Menschen in ihrer Bewegungsfreude, sowie in ihrer Eigenständigkeit ein. Demzufolge ist auch das Mobilisieren der Gelenke und Dehnen der Muskeln ein wichtiger Teil der Übungsstunden.
Einen hohen Stellenwert in der Rehabilitation und physiotherapeutischen Behandlung von älteren Personen hat in den letzten Jahren die Sturzprävention eingenommen. Hierfür ist das Training der koordinativen Fähigkeiten (Gleichgewicht, usw.) von Nöten. Eine Übungsstunde im Herzsport sollte generell eine ausgleichende Wirkung auf den Körper haben. So sollten die Teilnehmer zufrieden und entspannt nach Hause gehen. Mit Entspannungs- oder Atemübungen wird ein harmonischer Abschluss der Trainingseinheit gebildet. Gestaltet wird das Herzsporttraining von Physiotherapeut Michel Seyrling.
Weiter Informationen und Anmeldung unter Tel. 05212/20161 (Sozialsprengel Seefelder Plateau).

Most Popular

Abfahrtsverbote von der Seefelderstraße

Wie Bürgermeister Jorgo Chrysochoidis aus Leutasch kurz vor Redaktionsschluss dieser OR-Ausgabe mitteilte, gelten voraussichtlich ab Frühjahr am Plateau entlang der gesamten B177...

Nur wenige bei Seefeld-Wahl!

Die Wahlen in Seefeld gingen wenige Minuten vor Drucklegung der PZ mit folgendem Ergebnis zu Ende: Andrea Neuner erhielt 1046 von insgesamt...

Luigi Marcati übt scharfe Kritik am Tvb

Ex-TVB Vorstand Luigi Marcati hat den Mangel an Faschingsverantaltungen in der Seefelder Fußgängerzone zum Anlass genommen, um einen offenen Brief an den...

Freundschaftliches Vergleichsschießen

(WK) Seit über 50 Jahren treffen sich die Schützengesellschaften aus Krün und Wallgau abwechselnd zum Luftgewehr-Vergleichsschießen um den von Georg Schober senior...

Recent Comments