Start Allgemein Stöckelwirt wird Ganzjahresbetrieb

Stöckelwirt wird Ganzjahresbetrieb

Seit Beginn der diesjährigen Golfsaison führen Richard und Rudolf Stöckel das Restaurant „Kulinarik am Abschlag“, den Stöckelwirt. Sie haben sich nunmehr entschlossen, das beliebte Restaurant auch während der Wintersaison offen zu lassen: „Wir liegen nur wenige Minuten außerhalb der Fußgängerzone, direkt an einer Loipe, wo tausende Spaziergänger vorbei wandern. Es scheint daher naheliegend, dass sich Einheimische wie Gäste auch im Winter gerne ins Restaurant mit dem herrlichen Pa­norama begeben werden.
Die Brüder Richard und Rudolf Stöckel sind zwar den meisten Seefeldern ohnehin bekannt. Für alle jene, die sie aber nicht kennen, hier ein paar Informationen.: Richard ist der kleine Bruder, und jeder kennt ihn als Trafikangestellter und Vereinsmensch. Er ist ein typischer Steinbock, macht seine Arbeit mit viel Liebe zum Detail und führt im Stöckelwirt die Geschäfte. Sein Bruder Rudolf hat schon viele Stationen in der heimischen Gastronomie hinter sich. Im Stöckelwirt kann er sich kreativ-kulinarisch frei ausleben und seine Visionen umsetzen. Regional gedachte Food-Trends gepaart mit traditionellen Tiroler Klassikern finden in seiner Speisekarte ihren Platz.
„Ankommen, genießen, entspannen“, dieses Konzept soll für den Stöckelwirt jetzt zum Ganzjahresmotto werden. Richi gegenüber der PZ: „Wir wollen, dass sich die Leute bei uns wie ‚dahoam‘ fühlen. Dazu haben wir das Restaurant großzügig und stilvoll umgebaut, und unser Küchenteam verzaubert die Gäste täglich mit frischer Tiroler Küche mit modernen Einflüssen. Jedes einzelne Gericht wird mit viel Liebe, Leidenschaft und Können zubereitet.
Um den Gästen in der kälteren Saison auch einen Anreiz zu bieten, in den Stöckelwirt zu kommen, haben sich die beiden Brüder auch ein Eventprogramm einfallen lassen: Bereits Ende September gab es ein Spanferkel-Essen. Am 20. Oktober um 17 Uhr kommt Autor Marvin Roth aus Friedrichsdorf zu einer Lesung in den Stöckelwirt. Am 7. Dezember um 17 Uhr folgt ein „Beer Dinner“ und am 14. Dezember ab 17 Uhr ein Winter-Grillen mit Adventflammen auf der Terrasse.
Weitere Informationen über Veranstaltungen gibt es auf Facebook, Instagram und auf der Stöckelwirt-Homepage unter www.stoeckelwirt.at. Reservierungen nimmt das Team des Stöckelwirts unter Tel. 0660 2206701 entgegen. Das Lokal eignet sich auch perfekt für Familien- und Weihnachtsfeiern. Am Donnerstag ist Ruhetag.

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments