Start Allgemein Dorfschießen und Tag der offenen Tür

Dorfschießen und Tag der offenen Tür

Die Schützengilde Scharnitz freut sich darauf, dass sie heuer endlich ihr 39. Dorfschießen durchführen kann und die Türen zum Vereinslokal beim Gemeindesaal wieder für alle geöffnet werden.
Nach zweijähriger Covid-Pause ist es wieder an der Zeit das traditionelle Schießen durchzuführen. Die Veranstaltung wird heuer drei Tage dauern. Gestartet wird am 11. November um 17 Uhr. Neben dem Mannschaftsschießen gibt es auch einen Gedenkscheibenbewerb zu Ehren vom Altbürgermeister Hubert Heiss. Mitschießen darf jeder, der Lust hat. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt werden. Neugierige können sich an allen drei Tagen auch das Vereinslokal der Schützengilde ansehen und in den Schießsport hinein schnuppern. Weitere Infos unter www.sg-scharnitz.com

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments