Start Allgemein Rotes Kreuz Seefeld neu aufgestellt

Rotes Kreuz Seefeld neu aufgestellt

Nachdem Frank Ritzinger seit 2002 als stellvertretender Wacheleiter in der Rot-Kreuz Dienststelle sein Engagement gezeigt hat, übernimmt er nun von Christoph Seyrling die Leitung in Seefeld. Christoph reduziert sein Beschäftigungsausmaß und wird sich in den nächsten Jahren stärker dem besten Job der Welt widmen – Papa sein!
Auch die freiwillige Ortsstellenleitung konnte nach der im September durchgeführten Wahl durch Patrick Crotat als Ortsstellenleiter und Nina Leitner als Stellvertreterin bestätigt werden.
„Wir sagen Christoph ein herzliches Dankeschön und wünschen Frank zugleich einen guten Start in die neue Aufgabe!“ – so der ehrenamtliche Ortsstellenleiter Patrick Crotat bei der Übergabe der Leitung.
Die Rot-Kreuz Ortsstelle Seefeld besteht seit über 70 Jahren und erbringt mit ihren aktuell rund 90 Mitarbeitern, bestehend aus Freiwilligen, Hauptberuflichen und Zivildienern, viele Aufgaben. Dazu zählen neben dem Rettungsdienst auch Leistungen wie Essen auf Rädern, Erste-Hilfe-Kurse, Betreute Fahrdienste, Team Österreich Tafel, Katastrophenvorsorge und vieles mehr.

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments