Start Allgemein Seefelder Juwelier ist „Web-Star of the Year“

Seefelder Juwelier ist „Web-Star of the Year“

Die begehrten „Oscars“ der österreichischen Uhren- und Schmuckbranche wurden am 24. September 2022 im Rahmen der „Schmuckstars – Gala­nacht“ in Wien von ORF Moderatorin Kristina Inhof überreicht. Die „Gebrüder Armbruster“ aus Seefeld wurden mit dem Preis in der Kategorie „Web-Star of the Year“ gekürt.
Die Schmuckstars Awards sind die wichtigste Auszeichnung der Uhren- und Schmuckbranche österreichweit. „Sie sind ein Kompass am Uhren- und Schmuckmarkt für KonsumentInnen“, kommentiert „Schmuckstars“-Initiator Christian P. Lerner. Die „Gebrüder Armbruster“, die schon 2021 mit dem Preis „Klassischer Juwelier des Jahres“ ausgezeichnet wurden, konnten wiederholt die 22 Jurymitglieder von ihren exzellenten Leistungen überzeugen und holten heuer den Sieg in der Kategorie „Web-Star of the Year“.
„Natürlich liegt die Essenz unserer Arbeit in der persönlichen Beratung im Geschäft. Wir wollen jedoch, dass unser Traditionsbetrieb ebenfalls seiner Zeit voraus ist. Aus diesem Grund haben wir in unsere digitale Präsenz viel investiert. Wir pflegen unseren Onlineshop täglich, unsere neue Webseite stellt uns authentisch dar, und über die Social-Media-Kanäle geben wir regelmäßig Einblicke in unseren Beruf“, berichtet Jürgen Armbruster, Juwelier im Tiroler Schmuckkastl.
Relevant für die Bewertung waren Kriterien wie optische Umsetzung, User Experience, Social Media Auftritt, die Vermittlung von Emotion und die Möglichkeit der Interaktion. Eine großartige Bestätigung, dass auch kleine Familienbetriebe sich mit Modernität herausheben können.

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments