Start Allgemein Bezirksjäger zeigten stolz Trophäen

Bezirksjäger zeigten stolz Trophäen

Viel Prominenz war kürzlich bei der Trophäenschau des Jagdbezirks Innsbruck-Land in der WM-Halle Seefeld vertreten. Unter anderem gaben sich LH-Stv. Georg Dornauer, NR Franz Hörl, BH Michel Kirchmair und viele andere mit dem Tiroler Jagdwesen verbundene Persönlichkeiten die Ehre.
Beeindruck zeigte sich natürlich auch Tirols Jägermeister Anton Larcher von den mehr als 2500 Geweihen und Krickle, die an den Schautafeln in der WM-Halle Seefeld Zeugnis vom Weidwerk der Jägerschaft im Bezirk Innsbruck-Land gaben. So lobte Bezirksjägermeister Thomas Messier einerseits die mit 98 Prozent hervorragende Erfüllung der Abschussquote, kritisierte aber andererseits den Massentourismus und die zum Teil fehlenden Ruhezonen im Wald.LH-Stv. Dornauer, derzeit wegen eines unbefristeten Waffenverbots in “Jagdkarenz”, wie er es selbst bezeichnete, ging in seiner Rede darauf ein, wie man die Jagd weiterhin so funktionstüchtig halten wolle, wie sie sich derzeit darstellt. Insbesondere auf die Leistbarkeit der Jagd wolle er gemeinsam mit Landejägermeister Larcher ein besonderes Augenmerk legen.

Most Popular

“Get2gether” im Mühle-Gastgarten

In Scharnitz auf den Fundamenten des ehemaligen Kulturgasthauses "Alte Mühle" wird auf Initiative von Ex-Bobfahrer DI Prof. Dr. Jochen Buck das neue...

Grenzüberschreitendes Besuchermonitoring

Die Lenkung der Besucher im Grenzraum zwischen Bayern und Tirol soll durch ein Euregioprojekt gestärkt werden.Wenn der Frühling Einzug hält, treibt es...

Hirschabschuss in Reith verlost

Im Rahmen der Neu-Verpachtung der Eigenjagden Reith und Leithen wurde der Gemeinde das Recht eingeräumt, einen kostenlosen Abschuss eines Hirsches der Klasse...

Obstbäume für Entlass-Schüler

An der Grund- und Mittelschule in Mittenwald wurden die „Entlass-Schüler Juli 2024“ mit einem Obstbaum verabschiedet. „Die Idee zu einem Baum als...

Recent Comments